Windows Defender kennzeichnet jetzt geänderte HOSTS-Dateien als PUPs

  • Robert Dean
  • 0
  • 3247
  • 62

Wenn Sie überlegen, an Ihrer HOSTS-Datei unter Windows 10 zu basteln, um die Telemetrie von Microsoft zu blockieren, sollten Sie dies überdenken. Andernfalls müssen Sie möglicherweise jedes Mal, wenn Sie Ihren PC starten oder einen schnellen Virenscan durchführen, eine Windows Defender-Sicherheitswarnung ausgeben.

Hosts-Dateien, die die Windows-Telemetrie blockieren, werden als Fehler gekennzeichnet

Windows 10-Telemetrie hilft, die Benutzererfahrung zu verbessern. Die technischen Daten müssen jedoch zuerst die Microsoft-Server erreichen. Daher ist es sinnvoll, dass Microsoft es möglicherweise nicht mag, wenn Sie die Übertragung der Diagnosedaten durch Ändern Ihrer HOSTS-Datei blockieren.

Es überrascht nicht, dass Windows Defender jetzt geänderte Hosts-Dateien, die die Telemetrie blockieren, als potenziell unerwünschte Programme (PUPs) kennzeichnet. Es scheint, dass das Antiviren-Tool dieses Verhalten möglicherweise erst im Juli gestartet hat, was viele Benutzer enttäuscht hat.

Laut einem der betroffenen Benutzer im Microsoft Answers-Forum erkennt Windows Defender jetzt HOSTS-Dateien, die die Telemetrie blockieren, als SettingsModifier: Win32 / HostsFileHijack-Fehler.

Die Bedrohung wird sogar als schwerwiegend eingestuft.

Darüber hinaus beklagt der Benutzer, dass er bei jedem Start seines PCs immer wieder die Sicherheitswarnung erhält.

Auf meinem Windows 10 Pro-PC wird immer wieder die Meldung "Schwere Bedrohung erkannt" angezeigt. Windows Defender fängt es beim Booten ab und sagt, es sei unter Quarantäne gestellt. Dann beim nächsten Booten macht es das gleiche.

In den zehn Foren meldet ein anderer Benutzer, dass er dieselbe PUP-Sicherheitswarnung erhält. Der Benutzer hat seine HOSTS-Datei erst am 15. Juni 2020 nach eigenem Ermessen geändert.

Um der Sache auf den Grund zu gehen, haben die Mitarbeiter von Bleeping Computer versucht, die HOSTS-Datei so zu ändern, dass die Telemetrieserver von Microsoft blockiert werden. Sie konnten die Datei jedoch nicht speichern.

Stattdessen wurde die Fehlermeldung angezeigt, dass die spezifische Datei einen Fehler oder ein möglicherweise unerwünschtes Programm enthielt.

Erhalten Sie Sicherheitswarnungen, falls Sie kürzlich Ihre Windows 10 HOSTS-Datei geändert haben? Lass es uns über den Kommentarbereich unten wissen.

  • Fehler
  • Microsoft Windows Defender



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie