Visual Studio 15 Preview 3 bringt enorme Innovationen und Verbesserungen

  • James Greer
  • 0
  • 4845
  • 1129

Visual Studio 15 Preview 3 steht jetzt zum Download zur Verfügung und bietet beeindruckende neue Funktionen und Verbesserungen, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Diese Vorschau-Version ist eine nicht unterstützte Vorabversion von Visual Studio und sollte nicht in einer Produktionsumgebung verwendet werden.

Die Verbesserungen konzentrieren sich auf 16 Bereiche und umfassen: Aktualisierungen und Korrekturen der Visual C ++ - Umgebung, aktualisierter C ++ - Compiler mit erweiterter Unterstützung für C ++ 11 und C ++ 14, das neue SQLite-basierte Datenbankmodul wird jetzt standardmäßig zur Beschleunigung verwendet Datenbankoperationen und mehr.

Die vollständige Liste der Verbesserungen und Fehlerbehebungen enthält:

  • Visual Studio-Tools für Apache Cordova: Alle neuen Projekte, die aus der Vorlage oder aus vorhandenem Code erstellt wurden, richten sich an Cordova 6.1.1.
  • Visual Studio-Tools für die universelle Windows-App-Entwicklung::
    • Updated.NET Native Toolchain: Bietet eine bessere Laufzeitleistung für in Visual Studio verwaltete UWP-Apps und über 600 Fehlerkorrekturen.
  • Visual C.++ hat die C ++ Standard Library-Funktion erhalten.
  • C # und Visual Basic: Mit IntelliSense können Sie jetzt die Mitgliederliste nach Typ filtern. Außerdem wurden neue Spracherweiterungen hinzugefügt.
  • Aktualisierter und erweiterter Visual Studio-Feedback-Workflow: Das Report-a-Problem-Erlebnis wurde dank des neuen umfassenden Webportals für eine vollständige End-to-End-Feedback-Lösung verbessert.
  • XAML-Diagnose: Die Laufzeitsymbolleiste bietet jetzt eine Option zum Verfolgen des Fokus.
  • Visual Studio IDE: Alle Projekte neu laden wurde durch die Lösung neu laden ersetzt, um eine bessere Leistung beim Wechseln von Zweigen außerhalb von VS zu unterstützen.
  • Debugging und Diagnose:  Mit dem neuen Ausnahmehilfen können Sie Ihre Ausnahmeinformationen anzeigen.
  • NuGet: Verbessert die Handhabung von Konfigurationsdateien und unterstützt Linux- und Apple-Umgebungen.
  • JavaScript und TypeScript: Eine Vorschau des neuen JavaScript-Sprachdienstes ist jetzt verfügbar.
  • Entwickler-Analytics-Tools: Die Developer Analytics Tools v8.0 bringen fünf Verbesserungen.
  • Team Explorer: Wenn Sie eine Verbindung zu Team Foundation Server 2015 oder früher herstellen, werden die alten Arbeitselementformulare angezeigt.
  • SQL Server-Datentools: Bietet Unterstützung für die neuesten Funktionen in Azure SQL Database und SQL Server 2016.
  • Office Developer Tools für Visual Studio: Neue Office-Add-In-Vorlagen sind verfügbar.
  • Visual Studio Software Development Kit (SDK)
  • Xamarin: Xamarin 4.1 ist in Visual Studio „15“ Preview 3 enthalten und bietet Unterstützung für tvOS, verbessert die Unterstützung für den iOS-Assets-Katalog und die XML-Bearbeitungserfahrung.

Weitere Informationen zu den neuen Funktionen und Verbesserungen finden Sie auf der offiziellen Visual Studio-Seite.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie