Das Windows 7-Treiberupdate für Intel HD Graphics 4600 schlägt fehl

  • Robert Dean
  • 0
  • 1417
  • 216

Viele Windows 7-Benutzer beschweren sich über fehlgeschlagene Treiberupdates für Intel HD Graphics 4600. Wenn sie die Installation des im Windows Update Center aufgeführten Updates akzeptieren, wird der Fehlercode 80070103 auf dem Bildschirm angezeigt.

Tausende von Benutzern haben den Thread zu diesem Problem angesehen, was bedeutet, dass dieses Problem überhaupt nicht isoliert ist. Das Treiber-Update für Intel HD Graphics 4600 ist als wichtig gekennzeichnet, und viele Benutzer versuchen, es zu installieren, da sie ein potenzielles Sicherheitsrisiko befürchten.

Das Treiber-Update für Intel HD Graphics 4600 schlägt mit dem Fehler 80070103 fehl

Ich verwende Windows 7 (wird nicht auf 10 aktualisiert und habe alles getan, um dies zu vermeiden!) Und habe gerade ein wichtiges Update bemerkt, aber ich habe jetzt zweimal versucht, es über das Update Center und es zu installieren kommt immer wieder zurück und sagt, es sei gescheitert. Kommt mit einem Fehlercode von 80070103 zurück. Ich weiß nicht, was los ist. Kann mir jemand erklären, wie das Problem behoben werden kann, oder Microsoft auf ein Problem hinweisen??

Obwohl dieses Update schon seit einiger Zeit verfügbar ist, gibt es keine spezifischen Informationen zu seinem Inhalt. Wenn Benutzer auf "Weitere Informationen" klicken, gelangen sie zu den Windows-Hilfeseiten, auf denen keine Details zum Intel HD Graphics 4600-Update aufgeführt sind.

Dies ließ viele Benutzer davon ausgehen, dass Microsoft ein Intel-Update veröffentlicht, von dem es eigentlich nichts weiß. Darüber hinaus bestätigen Benutzer, dass ihr Video ordnungsgemäß funktioniert, auch wenn sie dieses Update nicht installieren.

Die Lösungen, die von den Support-Ingenieuren von Microsoft angeboten werden Windows Update-Fehlerbehebung und Zurücksetzen der Windows Update-Komponenten) hat bisher nicht funktioniert. Ein Benutzer bestätigte, dass das Treiberupdate für Intel HD Graphics 4600 über den direkten Download-Link von der Intel-Website installiert werden kann.

Insgesamt nervt dieses Update-Problem viele Benutzer, da sie bereits das Vertrauen in Microsoft verloren haben: „[…] Es ist offensichtlich ein Fehler von Microsoft, aber natürlich werden sie das erst anerkennen, wenn Hunderte von Menschen sich melden und bestätigen, dass dies für sie das gleiche Problem ist wie für uns. “

Haben Sie es geschafft, das Intel HD Graphics 4600-Treiberupdate zu installieren? Haben Sie irgendwelche Videoverbesserungen bemerkt??




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie