PC-Status Möglicherweise ungeschützt [FIX]

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1865
  • 351

Windows Defender zeigt manchmal eine verwirrende Meldung an - PC-Status: Möglicherweise ungeschützt. Um das Rätsel zu lösen, erklären wir, warum diese Meldung auftritt und wie Sie sie beseitigen können.

Zu Beginn beschreibt ein Benutzer diese verwirrende Nachricht folgendermaßen:

PC-Status: Möglicherweise ungeschützt. Ich weiß nicht, warum mein Windows Defender die Aktualisierung abgelehnt hat. Können Sie mir bitte helfen, meinen Windows Defender zu aktualisieren??

Diese Meldung wird angezeigt, wenn viel Zeit vergangen ist, seit Ihr letzter Scan oder Windows Defender die neuesten Definitionsupdates nicht installieren konnte. Diese Meldung wird häufig angezeigt, nachdem ein Drittanbieterprogramm einige der Protokolldateien gelöscht hat, mit denen Windows Defender überprüft, ob Ihr Computer kürzlich gescannt wurde oder nicht. Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn der Antimalware-Dienst nicht ausgeführt wird.

So beheben Sie den Fehler „PC-Status: Möglicherweise ungeschützt“

1. Stellen Sie sicher, dass der Echtzeitschutz von Windows Defender aktiviert ist.

2. Installieren Sie die neuesten Windows Defender-Definitionsupdates.

3. Deaktivieren Sie Windows Defender in der Liste Ihres Registry Cleaner oder Junk File Cleaner. Hier sind die Schritte für CCleaner, einen der beliebtesten Registry-Reiniger der Welt:

Öffne das Anwendungen tab> gehe zu Dienstprogramme > Deaktivieren Sie Windows Defender.

4. Scannen Sie jetzt Ihren Computer mit Windows Defender. Diese Aktion sollte die von Ihrem Junk File Cleaner gelöschten Protokolldateien neu erstellen.

5. Stellen Sie sicher, dass nur ein Anti-Malware-Tool auf Ihrem Computer installiert ist. Es gibt viele Anti-Malware-Programme, die mit Windows Defender kompatibel sind. Sie sollten jedoch jeweils nur eines installieren. Das gleichzeitige Ausführen von zwei verschiedenen Anti-Malware-Tools kann zu Softwarekonflikten führen.

Wenn Sie auf andere Problemumgehungen gestoßen sind, um diesen Fehler zu beheben, können Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarbereich unten auflisten.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Microsoft behebt den bösen Windows Defender-Fehler in Windows 10 Redstone 3
  • Windows Defender Application Guard ist jetzt auf Microsoft Edge verfügbar
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie