Nachrichten

Die Partition verschwindet im Windows 10 Anniversary Update

Die Partition verschwindet im Windows 10 Anniversary Update

Microsoft hoffte, dass das Windows 10-Jubiläumsupdate buchstäblich eine Offenbarung für alle Benutzer sein würde, aber kurz nach der Installation des Updates stießen die Benutzer auf verschiedene Probleme. Trotz der Bemühungen von Microsoft, alle möglichen Fehler zu antizipieren, wird die Liste der Beschwerden von Tag zu Tag länger.

Viele Benutzer berichten, dass einige ihrer Partitionen nach der Installation des Jubiläums-Updates einfach verschwunden sind. Normalerweise ist es die kleinste Partition, die verschwindet, obwohl wir nicht sicher sagen können, ob die Partition gelöscht wird oder ob Windows sie einfach nicht erkennt. Einige Benutzer werden darüber informiert, dass die Partition nicht zugewiesen ist, während andere sie erkennen können, sobald sie Partitionsverwaltungs-Apps installiert haben.

Benutzer beschweren sich, dass ihre Partition nach dem Jubiläums-Update nicht mehr vorhanden ist

Ich habe gestern Abend vor dem Schlafengehen mit der Installation des Updates begonnen. Jetzt sehe ich, dass meine D: -Partition weg ist. Im Festplattenmanager wird "149,05 GB nicht zugeordnet" angezeigt. Es ist eine 160 GB Intel SSD. Ich hatte die meisten Anwendungen installiert und alle meine persönlichen Dateien auf dieser Partition.

Benutzer berichten, dass die Partition nach dem Windows 10 Anniversary Update nicht bereitgestellt wird

Seit dem früheren Update auf das Jubiläums-Update wird eine meiner Partitionen nicht mehr gemountet. Es befindet sich auf einer 3-TB-Seagate ST300DM001-Festplatte, die ich in 1 2-TB-Partition und 1 1-TB-Partition aufgeteilt habe. Die 1-TB-Partition wird einwandfrei bereitgestellt, die 2-TB-Partition jedoch nicht. Dies funktionierte vor dem Update in Windows 10 einwandfrei und das Laufwerk verwendet GPT.

Ein Programm, das in solchen Situationen hilft, ist der MiniTool-Partitionsassistent. Das Programm erkennt die Partition erfolgreich, ermöglicht Benutzern das Zuweisen eines Laufwerksbuchstabens und den Zugriff auf die Partition im Datei-Explorer.

Andere Benutzer schlugen vor, Acronis Virtual Disk Drive für Laufwerke mit mehr als 2 TB zu installieren, und bestätigten, dass in ihrem Fall die Partition auf magische Weise mit allen intakten Dateien wieder angezeigt wurde. Sie können diese Problemumgehung auch ausprobieren, das Acronis Virtual Disk Drive herunterladen und prüfen, ob es für Sie funktioniert.

Die neuen Funktionen von Groove Music werden von Sonos unterstützt
Vor fast einem Jahr hat sich Microsoft mit Sonos zusammengetan, um die Unterstützung für Groove Music mit den Sonos-Lautsprechern zu veröffentlichen. ...
Ändern Sie die Standard-Audiowiedergabe in Windows 10 Anniversary Update
Obwohl das Windows 10-Jubiläumsupdate fast einen Monat alt ist, ist dies kein Grund, es nicht weiter zu untersuchen. Wir haben über fast alle wichtige...
Windows 10 steht kurz davor, das am häufigsten verwendete Windows-Betriebssystem zu werden
Microsoft hat seit seiner Veröffentlichung versucht, Windows 10 zum weltweit am häufigsten verwendeten PC-Betriebssystem zu machen. Und den neuesten B...