Neues Windows 10 Build 10551, um Verbesserungen für den Edge-Browser zu erzielen

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 906
  • 259

Es wurde festgestellt, dass der aktuelle Windows 10-Build, Version 10547, für diejenigen, die ihn installiert haben, viele Probleme verursacht. Es gibt jedoch bereits Online-Lecks, die darauf hindeuten, dass ein neuer Neubau vorbereitet wird.

Einige Screenshots des kommenden Windows 10 Build 10551 sind bereits online durchgesickert und geben eine Vorschau auf die neuen Funktionen, die Windows 10-Benutzer erhalten würden. Dieser neue Build scheint sich auf Verbesserungen des Microsoft Edge-Browsers zu konzentrieren.

Wie sich herausstellt, können Windows 10-Benutzer mit dem neuen Build ihre Favoriten und Leselisten auf Windows-Geräten synchronisieren. Darüber hinaus wird durch Klicken mit der Maus auf das Edge-Symbol in der Taskleiste oder auf das Startmenü oder das Desktop-Symbol ein neues Edge-Fenster erstellt. Die Tab-Vorschau-Funktion soll im kommenden Windows 10-Build auch für den Edge-Browser verfügbar sein.

Die Funktion für synchronisierte Lesezeichen wurde in Build 10551 angezeigt, war jedoch standardmäßig deaktiviert. Wie sich herausstellte, gehörten diese neuen Funktionen zu den wichtigsten Anforderungen über den Windows Insider Feedback-Hub. Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass Microsoft das Community-Feedback noch ernster nimmt.

Derzeit ist jedoch nicht sicher, wann Build 10550 zum Download verfügbar sein wird. Wir werden dies jedoch im Auge behalten und Sie informieren, sobald dies geschieht.

LESEN SIE AUCH: So führen Sie Windows 10 auf Raspberry Pi 2 aus

  • Microsoft Edge-Probleme
  • Fenster 10 erstellt



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie