Fenster

Pin to Start fehlt im Jubiläums-Update

Pin to Start fehlt im Jubiläums-Update

Mit dem Windows 10-Betriebssystem können Benutzer ihre Computer entsprechend ihren Anforderungen personalisieren. Eine der nützlichsten Funktionen ist die Option An Start anheften, mit der Benutzer die am häufigsten verwendeten Apps zum Startmenü hinzufügen können, um schnell darauf zugreifen zu können.

Das Anheften einer App an das Startmenü ist an sich schon ein einfacher Vorgang: Sie klicken einfach mit der rechten Maustaste auf die App und wählen die Option Zum Starten anheften. Leider melden viele Benutzer, die das Jubiläums-Update auf ihren Computern installiert haben, jetzt, dass die Option "An Start anheften" insgesamt fehlt.

Benutzer beschweren sich, dass Pin to Start im Jubiläums-Update nicht verfügbar ist

Nachdem ich Windows 10 auf das Jubiläums-Update aktualisiert habe, kann ich meine Apps nicht mehr an Start anheften. Es gibt keine Option "Pin to Start". Stattdessen gibt es eine "An Taskleiste anheften", wenn ich mit der rechten Maustaste auf meine Apps klicke, die ich anheften möchte.

Dieses Problem ist nicht kontospezifisch, da Benutzer bestätigen, dass die Funktion "An Start anheften" in allen Konten fehlt. Bevor Sie zu Ihrer vorherigen Windows-Version zurückkehren und das Jubiläums-Update neu installieren, können Sie dieses Problem mithilfe der unten aufgeführten Problemumgehungen beheben.

Fix: Pin to Start fehlt im Jubiläums-Update

Lösung 1 - Reparieren Sie die Datei Shell32.dll

  1. Starten Sie Run> type regsvr32 / i shell32.dll 
  2. Starte deinen Computer neu.

Lösung 2 - Löschen Sie die Registrierungsdateien, indem Sie Pin to Start deaktivieren

  1. Gehen Sie zu: HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Explorer
  2. Löschen Sie die  NoStartMenuPinnedList Wert.
  3. Starte deinen Computer neu.

Lösung 3 - Erstellen Sie eine Registrierungsdatei, um die Option Pin to Start zu aktivieren

  1. Erstellen Sie die Datei pin_to_start.reg
  2.  Kopieren Sie den folgenden Inhalt in diese Datei:

[HKEY_CLASSES_ROOT \ Folder \ shellex \ ContextMenuHandlers \ PintoStartScreen]
@ = ”470C0EBD-5D73-4d58-9CED-E91E22E23282”

[HKEY_CLASSES_ROOT \ exefile \ shellex \ ContextMenuHandlers \ PintoStartScreen]
@ = ”470C0EBD-5D73-4d58-9CED-E91E22E23282”

[HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Explorer]
"NoChangeStartMenu" =-

[HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ Explorer]
"NoChangeStartMenu" =-

[HKEY_CURRENT_USER \ SOFTWARE \ Policies \ Microsoft \ Windows \ Explorer]
"LockedStartLayout" =-

[HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Policies \ Microsoft \ Windows \ Explorer]
"LockedStartLayout" =-

3. Speichern Sie die Datei> Führen Sie sie aus.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

Pin to Start fehlt im Jubiläums-Update
Mit dem Windows 10-Betriebssystem können Benutzer ihre Computer entsprechend ihren Anforderungen personalisieren. Eine der nützlichsten Funktionen ist...
Windows 10 kann nach dem Jubiläums-Update nicht aktiviert werden
Wenn Sie eine echte, vollständig aktivierte Version von Windows 10 ausführen, müssen Sie bei der Installation des Jubiläums-Updates nichts aktivieren....
Excel-Dateien werden im Jubiläums-Update nicht geöffnet
Das Jubiläums-Update kann viele Fehler verursachen, beginnend mit dem Moment, in dem Benutzer es herunterladen. Wenn Ihre Windows 10-Version 1607 ordn...