Microsoft installiert Windows 10 nicht automatisch auf Ihrem PC

  • David Armstrong
  • 0
  • 574
  • 79

Während der Build 2016-Veranstaltung von Microsoft versicherte Yusuf Mehdi, Corporate Vice President der Windows and Devices Group, Windows-Benutzern, dass das Unternehmen die automatische Installation von Windows 10 auf Computern niemals zulassen wird.

Mehdi fügte hinzu, dass Benutzer zur Installation von Windows 10 auf einem Computer "explizite Berechtigungen" erteilen müssen, um das Upgrade zu installieren. Er stimmt zu, dass einige dieser Aussagen Verwirrung stiften und uns schnell versicherten, dass das neue Betriebssystem ohne vorherige Warnung nicht automatisch installiert wird.

Mehdi sagte jedoch, dass diejenigen, die Windows 10 auf ihren Computern installiert haben, innerhalb von 31 Tagen auf die vorherige Version zurücksetzen können. Das Rollback-Verfahren ist recht einfach und bringt Sie genau so zum vorherigen Betriebssystem zurück, wie Sie es verlassen haben, da Microsoft den Status des Computers intakt hält. Derzeit wird Windows 10 standardmäßig automatisch auf "Empfohlene Updates" eingestellt. Dies bedeutet, dass es installiert wird, wenn Sie Ihren Computer ohne Ihre ausdrückliche Erlaubnis einstellen.

Das kostenlose Windows 10-Upgrade wird bis zum 29. Juli 2016 verfügbar sein. Als Mehdi gefragt wurde, was nach diesem Datum passieren würde, antwortete er, dass das Unternehmen immer noch versucht, die genauen Pläne danach herauszufinden. Am Ende erwähnte er jedoch, dass weitere Informationen veröffentlicht werden, wenn das Datum näher rückt.

  • Microsoft



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie