Das lokale Benutzerkonto verschwindet nach dem Creators Update [FIX]

  • Lester McBride
  • 0
  • 2644
  • 392

Das Windows 10 Creators Update war mit vielen Problemen behaftet, von denen eines den lokalen Benutzer betrifft. Insbesondere waren einige Benutzer überrascht, dass ihre lokalen Benutzerkonten nach dem Upgrade auf die neueste Version von Windows 10 ausgeblendet wurden.

Ein Windows 10-Benutzer hat auf der Microsoft Community-Seite Folgendes veröffentlicht:

Letzte Nacht habe ich auf das Windows 10 Creators Update aktualisiert. Wenn nach dem Upgrade auf dem Begrüßungsbildschirm ein Login angezeigt wird, ist mein lokaler Benutzer (John) nirgends zu finden. Die einzigen zwei Benutzer, die angezeigt werden, sind mein Microsoft-Konto und ein neuer Benutzer mit dem Namen "Limitedadmin"..

Ich habe mein Microsoft-Konto nur beim Upgrade von Windows 7 verwendet, mich jedoch nie mit diesem Konto bei meinen Windows 10-PCs angemeldet. Diesmal hatte ich jedoch keine andere Wahl, als dies zu tun, da mein lokaler Benutzer nicht zum Anmelden verfügbar war , und ich habe keine Ahnung, wie das Passwort für diesen neuen 'Limitedadmin'-Benutzer lautet.

Meine Saga wird seltsamer, sobald ich mich mit meinem Microsoft-Konto angemeldet habe. Sobald ich angemeldet bin, wird mir der Desktop meines lokalen Benutzerkontos angezeigt, nicht der Desktop meines Microsoft-Kontos. Wenn ich mir meine Dokumente, Downloads oder Bilder ansehe, ist es das Zeug meines lokalen Kontos. Wenn ich mir die Eigenschaften dieser Elemente ansehe, verweisen sie alle auf das Verzeichnis meines lokalen Benutzers.

Es scheint also, dass mein Microsoft-Konto mit meinem lokalen Benutzerkonto gekreuzt wurde.

So beheben Sie lokale Benutzerfehler

Ein Windows Insider bot schnell eine Lösung für das Problem an. Sie können ein lokales Konto wiederherstellen, indem Sie auswählen Start > die Einstellungen > Konten > Deine Infos. Melden Sie sich stattdessen mit einem lokalen Konto an.

Die umgeleiteten Ordner können durch Öffnen wiederhergestellt werden Start > die Einstellungen > System > Lager > nach unten scrollen und dann klicken Veränderung wo neue Inhalte gespeichert werden. Klicken Sie dann auf jedes Listenfeld für Ihre persönlichen Ordner.

Lassen Sie uns wissen, ob das Update für Sie funktioniert, wenn Sie das gleiche Problem mit dem Creators Update haben.

Verwandte Geschichten, die Sie überprüfen müssen::

  • Windows 10 Creators Update wird für einige Benutzer von selbst installiert [FIX]
  • Probleme mit der Heimnetzgruppe nach der Installation von Windows 10 Creators Update [Fix]
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie