FIX Temporäre Windows 10-Dateien werden nicht gelöscht

  • Antony Lyons
  • 0
  • 1683
  • 18

Temporäre Dateien werden generiert, wenn Benutzer eine neue Datei erstellen. Ihre Aufgabe besteht darin, die Informationen vorübergehend beizubehalten, bis die Datei gespeichert ist, an der Benutzer arbeiten.

Temporäre Dateien sollten von Zeit zu Zeit gelöscht werden. Andernfalls wird das Laufwerk Ihres Computers unnötig geladen, wodurch die Gesamtleistung Ihres Systems beeinträchtigt wird.

Es gibt jedoch Situationen, in denen Benutzer temporäre Dateien nicht löschen können.

Dies ist eine ziemlich komplizierte Situation, da temporäre Dateien manchmal sogar Hunderte von Gigabyte des Arbeitsspeichers Ihres Computers belegen können.

So beschreiben Benutzer dieses Problem:

Hier können Sie in diesem Schnappschuss sehen, dass es temporäre Dateien mit 5,49 GB gibt. Ich kann sie jedoch nicht löschen. Ich habe diese Serval-Zeiten ausprobiert, aber es wird kein Löschvorgang ausgeführt. Es zeigt, dass wir Ihre temporären Dateien bereinigen, um das Ergebnis zu überprüfen. aber kein Ergebnis habe ich bekommen.

Bitte helfen Sie mir, dieses Problem zu lösen. Mein C-Fahrer wird Tag für Tag voll.

Benutzer haben verschiedene Methoden zum Bereinigen temporärer Dateien ausprobiert: von der Ausführung des Disk CleanupWizard bis zur Durchführung sauberer Starts und Laufwerksfehlersuchen, aber nichts hat funktioniert.

Wenn Sie Probleme beim Löschen temporärer Dateien auf Ihrem Windows 10-Computer haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben.

So löschen Sie temporäre Windows 10-Dateien

Temporäre Dateien können viel Speicherplatz auf Ihrem PC beanspruchen. Laut Benutzern kann es manchmal zu Problemen beim Entfernen dieser Dateien kommen. Apropos Probleme, dies sind einige Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Temporäre Internetdateien können nicht gelöscht werden Windows 10 - Wenn Sie temporäre Internetdateien nicht löschen können, können Sie dies möglicherweise mit dem DiskCleanup-Tool tun.
  • Löschen Sie temporäre Dateien Windows 10 manuell - Fortgeschrittene Benutzer bevorzugen es, Probleme selbst zu lösen. Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, können Sie die temporären Dateien manuell löschen. Es gibt mehrere Speicherorte für Ihre temporären Dateien, sodass Sie sie problemlos löschen können.
  • Durch die Datenträgerbereinigung werden temporäre Internetdateien nicht gelöscht - Wenn Sie temporäre Internetdateien mit dem Datenträgerbereinigungstool nicht löschen können, können Sie das Problem möglicherweise mithilfe einer Drittanbieteranwendung beheben.
  • Temporäre Dateien Windows 10 können nicht gelöscht werden - Probleme beim Entfernen temporärer Dateien können auftreten. Wenn Sie jedoch auf Probleme stoßen, können Sie das Problem möglicherweise mithilfe einer unserer Lösungen lösen.
  • Temporäre Dateien werden nicht gelöscht - Laut Benutzern können Ihre temporären Dateien manchmal nicht gelöscht werden. Dies ist ein seltsames Problem, aber Sie können es lösen, indem Sie diese Dateien aus dem abgesicherten Modus entfernen.

1. Verwenden Sie eine Drittanbieterlösung

Wenn Sie Probleme mit temporären Dateien auf Ihrem PC haben, können Sie diese möglicherweise mithilfe einer Drittanbieteranwendung entfernen.

Es gibt viele großartige Tools, mit denen Sie Junk-Dateien entfernen können. Wir empfehlen jedoch Ashampoo Win Optimizer.

Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich. Sie müssen lediglich die Funktion Drive Cleaner aus der Option System pflegen auswählen und alle Junk-Dateien entfernen.

Wenn Sie temporäre Dateien nicht manuell bereinigen möchten oder Probleme beim Entfernen dieser Dateien haben, probieren Sie dieses Tool unbedingt aus.

Ashampoo WinOptimizer

Mit Ashampoo WinOptimizer können Sie Junk-Dateien entfernen und innerhalb von Minuten Speicherplatz zurückgewinnen. Kostenlose Testphase Besuche die Website

2. Löschen Sie die Dateien manuell

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R..
  2. Art temp > Klicken in Ordnung.
  3. Drücken Sie Strg + A. > Klicken Löschen.
  4. Drücken Sie Windows-Taste + R..
  5. Art % temp% > Klicken in Ordnung.
  6. Drücken Sie Strg + A. > Klicken Löschen.
  7. Drücken Sie Windows-Taste + R..
  8. Art Prefetch > Klicken in Ordnung.
  9. Alles auswählen> klicken Löschen.

Wenn Sie die Löschoption verwenden, können Sie auch drücken Umschalt + Entf, Anstelle eines regulären Löschvorgangs können Dateien dauerhaft gelöscht und nicht nur in den Papierkorb verschoben werden.

Dieses Problem im Zusammenhang mit temporären Dateien plagt Benutzer seit mehr als einem Jahr, aber Microsoft hat keine offiziellen Korrekturen zur Lösung dieses Problems eingeführt, wie Benutzer gut bemerken:

Dieses Forum ist jetzt ein Jahr alt und hat viele Follower, die alle das gleiche Problem haben. Niemand von Microsoft hat eine Lösung vorgeschlagen, die tatsächlich funktioniert. Deshalb glaube ich Ihnen nicht, wenn Sie sagen: "Wir helfen Ihnen gerne weiter."

Wenn ich falsch liege und Microsoft daran arbeitet, dieses Problem zu lösen, klären Sie mich auf, was getan wird, und ich stehe Ihnen gerne zur Seite.


Alternativ können Sie ein Tool zum Löschen von Dateien verwenden, um die Aufgabe für Sie zu erledigen!


3. Verwenden Sie das Tool zur Datenträgerbereinigung

Wenn Sie unter Windows 10 keine temporären Dateien löschen können, sollten Sie nach Angaben der Benutzer versuchen, das Tool zur Datenträgerbereinigung zu verwenden.

Wenn Sie nicht vertraut sind, ist Disk Cleanup eine integrierte Anwendung, die das ausgewählte Laufwerk scannt und Ihnen zeigt, welche temporären Dateien den größten Teil Ihres Speicherplatzes belegen.

Dank dieser Anwendung können Sie problemlos Speicherplatz freigeben und temporäre Dateien entfernen. Um die Datenträgerbereinigung zu verwenden, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Scheibe. Wählen Datenträgerbereinigung aus dem Menü.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihre System Laufwerk standardmäßig C., ausgewählt ist und klicken in Ordnung.
  3. Warten Sie, während Ihr PC das Laufwerk C scannt.
  4. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf in Ordnung. Wenn Sie möchten, können Sie klicken Bereinigen Sie die Systemdateien Schaltfläche, um zusätzliche Dateien zu entfernen.

Danach sollten die temporären Dateien entfernt werden und Sie werden Speicherplatz auf Ihrem Systemlaufwerk freigeben.


4. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Laut Benutzern können Sie temporäre Dateien möglicherweise nicht über die Eingabeaufforderung löschen, wenn Sie sie nicht löschen können. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. um das Win + X-Menü zu öffnen.
  2. Nun wähle Eingabeaufforderung (Admin) oder PowerShell (Admin) von der Liste.
  3. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie ein del / q / f / s% TEMP% * und drücke Eingeben um diesen Befehl auszuführen.

Sobald der Befehl ausgeführt wurde, sollten alle Ihre temporären Dateien gelöscht werden und das Problem wird behoben.

Dies ist eine schnelle und relativ einfache Lösung. Wenn Sie Ihre temporären Dateien nicht manuell löschen möchten, sollten Sie diese Lösung ausprobieren.


Das Arbeiten in der Eingabeaufforderung ist ein Spaziergang im Park, nachdem Sie diese Anleitung gelesen haben!


5. Installieren Sie die neuesten Updates

Laut Angaben der Benutzer wird die Unfähigkeit, temporäre Dateien zu entfernen, manchmal durch einen Fehler auf Ihrem System verursacht.

Fehler können Ihr System stören und Sie daran hindern, bestimmte Vorgänge auszuführen. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr System auf dem neuesten Stand halten.

Standardmäßig installiert Windows 10 die fehlenden Updates automatisch, aber manchmal verpassen Sie möglicherweise ein oder zwei Updates. Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffne das Einstellungen App. Sie können dies sofort tun, indem Sie drücken Windows Key + I..
  2. Wenn die Einstellungen-App geöffnet wird, gehen Sie zu Update & Sicherheit Sektion.
  3. Klicken Sie nun auf Auf Updates prüfen Taste.

Windows 10 sucht nach verfügbaren Updates. Wenn Updates verfügbar sind, werden diese automatisch im Hintergrund heruntergeladen. Die Updates werden installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten.

Sobald Ihr PC auf dem neuesten Stand ist, sollte das Problem behoben sein und Sie können temporäre Dateien problemlos entfernen.


Windows-Updates werden nicht installiert? So beheben Sie das Problem wie ein Profi!


6. Löschen Sie den Inhalt des SoftwareDistribution-Verzeichnisses

Mehrere Benutzer gaben an, dass sie temporäre Dateien aufgrund des SoftwareDistribution-Verzeichnisses nicht löschen können. Dieser Ordner enthält Windows Update-Dateien und kann manchmal verhindern, dass Sie bestimmte Dateien löschen.

Sie können dieses Problem jedoch leicht lösen, indem Sie den Inhalt dieses Verzeichnisses löschen. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte:

  1. Stellen Sie sicher, dass Windows Update keine Updates herunterlädt. Überprüfen Sie dazu, ob Updates verfügbar sind. Wenn keine Updates verfügbar sind, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  2. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten % WINDIR% SoftwareDistributionDownload.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK
  4. Wählen Sie alle Dateien im Download-Verzeichnis aus und löschen Sie sie.

Danach sollten Sie in der Lage sein, temporäre Dateien ohne Probleme zu entfernen.


7. Deinstallieren Sie Skype und Spotify

Laut Angaben von Benutzern können Anwendungen von Drittanbietern wie Skype und Spotify manchmal Ihr System stören und Probleme mit temporären Dateien verursachen.

Laut Angaben der Benutzer trat das Problem nach dem Update auf, als diese beiden Anwendungen automatisch installiert wurden.

Sie können das Problem jedoch einfach beheben, indem Sie diese Apps entfernen. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte:

  1. Öffne das Einstellungen App, und geh zu Apps Sektion.
  2. Eine Liste der installierten Anwendungen wird angezeigt. Wählen Skype auf der Liste und klicken Sie auf Deinstallieren.

Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anwendung zu entfernen. Wiederholen Sie die gleichen Schritte für die Spotify-App. Dies ist ein seltsames Problem, das jedoch von mehreren Benutzern durch Entfernen dieser beiden Apps gelöst wurde. Probieren Sie es einfach aus.


8. Entfernen Sie die temporären Dateien aus dem abgesicherten Modus

Wenn Sie Probleme mit temporären Dateien haben, können Sie versuchen, diese aus dem abgesicherten Modus zu entfernen. Gehen Sie wie folgt vor, um auf den abgesicherten Modus zuzugreifen:

  1. Öffne das Startmenü.
  2. Drücke den Leistung Taste gedrückt halten Verschiebung Schlüssel und wählen Neu starten aus dem Menü.
  3. Wählen Fehlerbehebung> Erweiterte Optionen> Starteinstellungen und klicken Sie auf Neu starten Taste.
  4. Nach dem Neustart Ihres PCs wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Wählen Sie eine beliebige Version des abgesicherten Modus aus, indem Sie die entsprechende Taste drücken.

Sobald Sie in den abgesicherten Modus wechseln, sollten Sie in der Lage sein, temporäre Dateien ohne Probleme zu entfernen.


Sie können nicht in den abgesicherten Modus wechseln? Keine Panik! Wir haben Ihren Rücken mit unserem ausgezeichneten Führer!


Temporäre Dateien nicht entfernen zu können, kann manchmal ein großes Problem sein, aber Sie sollten es mit einer unserer Lösungen beheben können.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2018 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Dateien
  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie