Windows 10 Insider-Builds zur Verbesserung der Freigabefunktionalität

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 1138
  • 217

Windows 10 ist offensichtlich das Hauptaugenmerk bei Microsoft. Unzählige Updates wurden Monate im Voraus vorbereitet, und Anfang 2017 wurden bereits neue Updates gebucht.

Dies ist Teil von Microsofts Plan, keine neue Windows-Version herauszubringen und sich stattdessen darauf zu konzentrieren, Windows 10 im Laufe der Jahre zu verbessern.

Obwohl die Benutzer wesentlich zufriedener mit dem Ergebnis von Windows 10 im Gegensatz zu Windows 8 / 8.1 sind, müssen noch einige Probleme behoben oder aktualisiert werden, und Microsoft arbeitet daran, alle diese Upgrades rechtzeitig bereitzustellen.

Es gibt auch Dinge, die seit Windows 8 überhaupt nicht verbessert wurden, was bedeutet, dass sich die Relevanz dieser Funktionen drastisch verschlechtert hat, bis sie in der heutigen Umgebung nicht mehr richtig funktionieren.

Dies ist der Fall bei verschiedenen aktienbasierten Funktionen, die nicht mehr der Norm entsprechen. Dies hat dazu geführt, dass Benutzer nach Updates gefragt haben, die sich auf dieses spezielle Problem beziehen, und die Antworten scheinen endlich erschienen zu sein.

Microsoft bereitet sich anscheinend darauf vor, die Probleme im Zusammenhang mit der Freigabe zu lösen, auf die durch Update-Builds hingewiesen wird, die über das Windows Insider-Programm übertragen werden.

Der Microsoft-Mitarbeiter Peter Skillman hat auf Twitter eine Reihe von Fragen zu den dringend benötigten Share-Implementierungen für Windows 10 auf eine für Microsoft charakteristische vage Weise beantwortet.

Er versicherte denjenigen, die sich danach erkundigten, dass Microsoft es ist darauf und dass Benutzer "bald" Änderungen an dem spezifischen Bereich des Betriebssystems sehen können..

Windows 10-Benutzer sind zwar nicht sehr zufriedenstellend, da kein bestimmtes Datum zur Verfügung gestellt wurde, können sich jedoch zumindest darauf verlassen, dass die Antwort von Peter Skillman zeigt, dass Microsoft auf dem richtigen Weg ist.

Mit dem nächsten großen Update (Creators Update), das für 2017 geplant ist, bleibt abzuwarten, ob Microsoft zusätzliche Updates mit den Änderungen veröffentlicht oder ob Benutzer bis Anfang nächsten Jahres warten müssen, um verbesserte Share-Funktionen zu erhalten.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Das Update KB3176931 wird von Windows 10 Insidern ausgeführt, auf denen das Jubiläumsupdate v1607 ausgeführt wird
  • New Bug Bash wird für Windows 10 Insider live geschaltet
  • Windows 10 Insider erhalten die Office Hub-Funktion
  • Windows 10 Insider Build



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie