Das Windows 10 April Update wird bis November 2019 unterstützt

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1649
  • 183

Der offizielle Microsoft Developer-Blogbeitrag wurde aktualisiert, um das Veröffentlichungsdatum des Windows 10 April-Updates zu bestätigen. Das Dokument gibt einen klaren Überblick über die Pläne von Microsoft zur Veröffentlichung der Redmont-basierten Technologie.

Windows 10 Redstone 4 steht jetzt zum Download zur Verfügung

Microsoft hat einen Überblick über das neue Betriebssystem bereitgestellt und jetzt das Ende des Supportdatums für Redstone 4 aktualisiert: Oktober 2019. Da wir die Unternehmensrichtlinie für den Support von 18 Monaten kennen, können wir die Wetten jetzt schließen und uns auf das Windows-Update vom 10. April vorbereiten.

Aktualisieren: Microsoft hat das Ende des Supports bis November 2019 verschoben. Schauen Sie sich diese Liste der Windows 10-Versionen an, die immer aktualisiert werden.

VersionsnummerNameVeröffentlichungsdatumEnde der Unterstützung [Home * Pro]Ende der Unterstützung [Enterprise * Education]
1909November Update12. November 201911. Mai 202110. Mai 2022
1903Mai 2019 Update21. Mai 20198. Dezember 2020
1809 Oktober 2018 Update13. November 201812. Mai 202011. Mai 2021
1803April 2018 Update30. April 201812. November 201910. November 2020
1709Herbst Creators Update17. Oktober 20179. April 201914. April 2020
1703Ersteller-Update5. April 20179. Oktober 20188. Oktober 2019
1607Jubiläums-Update2. August 2016 10. April 2018 13. Oktober 2026
1511Schwelle 210. November 201510. Oktober 201710. Oktober 2017
1507Schwelle 129. Juli 2015 9. Mai 20179. Mai 2017

Das offizielle Veröffentlichungsdatum des Windows-Updates vom 10. April blieb lange Zeit geheim, was bei den Benutzern viel Aufsehen erregte:

Ich hoffe, dass das Veröffentlichungsdatum für Spring Creators Update, Windows 10, jedes Mal in Abhängigkeit von .NET Framework der 05.04.2018 ist. Nun, dieses Framework (4.7.2) ist Testphase, stimmt das? ????.
Hallo Christian, wir haben noch kein endgültiges Erscheinungsdatum für die 1803-Version, aber es ist wahrscheinlich um dieses Datum herum. Framework 4.7.2 wird höchstwahrscheinlich mit RS4 veröffentlicht.

Windows 10 bietet Entwicklern die Möglichkeit, mit Apps, die sie mit AI und ML erstellen, ansprechende Erlebnisse zu schaffen.

Die Schlagzeilen in dieser Ausgabe handeln von künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML). Die neue Plattform bietet Entwicklern ein Heads-up und wird die Unterstützung bieten, AI und ML in ihre Apps zu integrieren.

Die Windows-Zeitleiste ist im Betriebssystem enthalten und ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeit nahtlos über mehrere Geräte hinweg zu synchronisieren und alle aktuellen Apps im Auge zu behalten.

Mit dem Windows 10 April Update werden sicherlich noch viele weitere aufregende neue Funktionen verfügbar sein. Vor allem warten viele von uns auf neue Datenschutzeinstellungen, um unsere privaten Daten privat zu halten und der Transparenz des Unternehmens über die Erfassung von Benutzerdaten zu vertrauen.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 2. April veröffentlicht und seitdem auf Frische und Genauigkeit aktualisiert.


Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Schnelle Erinnerung: Firefox beendet die Unterstützung für Windows XP und Vista in diesem Jahr
  • Microsoft wird in Kürze eine neue Microsoft Teams-App für Windows 10 veröffentlichen
  • Der Download des Windows 10 April-Updates ist in 30 Minuten abgeschlossen
  • Windows 10. April Update



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie