Windows 10 Anniversary Update erstellt defaultuser0 -Profile

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 2909
  • 334

Nach dem Upgrade auf das Jubiläums-Update haben viele Benutzer festgestellt, dass das Betriebssystem neben ihren regulären Benutzerkonten auch ein neues Defaultuser0-Konto erstellt. Das Interessanteste ist, dass dieses ungewöhnliche Profil auch nach einer Neuinstallation nicht gelöscht werden kann.

Der Fehler im Defaultuser0-Konto verfolgt Windows-Benutzer seit langem. Niemand weiß genau, warum dieses Konto erstellt wird oder wie Benutzer die Erstellung verhindern können. Die allgemein akzeptierte Hypothese legt nahe, dass das Defaultuser0-Profil erstellt wird, wenn während der Profilerstellungsphase des Hauptkontos ein Fehler auftritt, und dass es harmlos sein sollte.

Laut Benutzerberichten kann nicht einmal das technische Support-Team der Stufe 2 von Microsoft eine klare Antwort auf diese Fragen geben, geschweige denn eine Lösung.

Das Jubiläums-Update erstellt automatisch das Defaultuser0-Profil

Gestern habe ich eine Neuinstallation meines Windows 10-Laptops (64-Bit, Pro-Version) durchgeführt, um das Jubiläums-Update (Nr. 1607) zu erhalten. […] Als ich mich jedoch mit meinem lokalen Benutzerkonto anmeldete, bemerkte ich etwas sehr Seltsames: Unter C: / Users / gibt es jetzt ein zusätzliches Benutzerprofil namens "defaultuser0". Ich habe versucht, ein anderes Format zu erstellen, gefolgt von einer Neuinstallation, und wieder war es da.

[…] Ich habe mich entschlossen, zur vorherigen Version von Windows 10 (Nr. 1511) zurückzukehren und erneut ein Vollformat mit Neuinstallation mit dem Windows Media Creation-Tool zu erstellen, das ich vor einigen Monaten erstellt habe. Es wird gut installiert, aber wenn ich mich anmelde, raten Sie mal, was ich sehe? Dieses verdammte "defaultuser0" Konto! […] Heute bin ich zurückgegangen und habe die Partitionen meines Laptops erneut formatiert und das Jubiläums-Update (# 1607) sauber installiert. NOCH DA…

So entfernen Sie das Defaultuser0-Profil

Lösung 1 - Löschen Sie einfach das Konto Defaultusers0

Gehen Sie zu Systemsteuerung> Benutzerkonten> Profil löschen

Lösung 2 - Aktivieren Sie das versteckte Administratorkonto

  1. Starten Sie Ihren Computer mit Ihrer Windows 10 DVD oder USB
  2. Wählen Sie die richtige Zeit und den richtigen Tastaturtyp
  3. Klicke auf Deinen Computer reparieren
  4. Wählen Wähle eine OptionFehlerbehebung
  5. Klicke auf Eingabeaufforderung> Geben Sie den Befehl ein Netzbenutzeradministrator / aktiv: ja
  6. Starten Sie Ihren Computer neu> löschen Sie das Defaultuser0-Konto.

Die zweite Lösung entfernt die meisten Spuren, die vom Profil Defaultusers0 zurückgelassen wurden, kann jedoch nicht jede Spur löschen, die das Konto erstellt hat. Derzeit hat Microsoft diesen Fehler nicht offiziell anerkannt. Wir werden diesen Artikel jedoch aktualisieren, sobald neue Informationen verfügbar sind.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie