Nachrichten

Western Digital hat die USB-Festplatten My Passport und My Book farbenfroh neu gestaltet

Western Digital hat die USB-Festplatten My Passport und My Book farbenfroh neu gestaltet

Normalerweise speichern wir Daten auf lokalen Laufwerken oder speichern Dateien in der Cloud, falls unsere Computer ausfallen oder das Betriebssystem abstürzt und neu installiert werden muss. Es gibt jedoch eine einfachere Möglichkeit, Dateien zu sichern und überall hin mitzunehmen: Kopieren Sie sie auf USB-Festplatten. In letzter Zeit sind USB-Festplatten sehr beliebt geworden, und Western Digital erweitert sein Portfolio um zwei elegante USB 3.0-Modelle namens My Passport und My Book.

Western Digital gibt an, dass "jedes Speichergerät mit einer automatischen Sicherungslösung für einen nahtlosen, benutzerfreundlichen Prozess sowie einem Passwortschutz ausgestattet ist, um Ihre wertvollen Daten zu schützen." Mein Passport ist in sechs lebendigen Farben erhältlich: Schwarz, Gelb, Rot, Weiß, Orange und Blau, aber die Variante für Mac ist nur in Schwarz erhältlich. Es beginnt bei 79,99 US-Dollar und verfügt über ein 2,5-Zoll-Laptop-Laufwerk, das mit Bus betrieben wird, während die Mac-Version für macOS formatiert ist. Beide Versionen haben ein neues attraktives Design und eine strukturierte Unterseite und bieten eine Passwortkapazität von bis zu 4 TB sowie eine 256-Bit-AES-Hardwareverschlüsselung. Das Windows-Modell enthält eine automatische Sicherung mit der mitgelieferten WD Backup-Software, während das Mac-Modell Time Machine für eine einfache Sicherung bereit ist.

Das My Book kostet 129,99 US-Dollar und verfügt über ein 3,5-Zoll-Desktop-Laufwerk. Wenn Sie sich für größere Kapazitäten entscheiden, benötigen Sie eine externe Stromversorgung. Die maximal unterstützte Kapazität beträgt 8 TB. Weitere Funktionen sind der Kennwortschutz mit Hardwareverschlüsselung und die automatische Sicherung mit der WD Backup-Software. Es gibt keine Linux-Unterstützung, die es ermöglicht, alle Laufwerke in einem Dateisystem wie ext4 zu formatieren. Obwohl Backup-Software nicht funktioniert, gibt es viele kostenlose Open Source-Optionen für andere Plattformen wie Ubuntu oder Fedora.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

Mehrere Surface Pro 4-Besitzer können aufgrund eines Drucksensorproblems keine Stifte verwenden
Die Surface Pro-Geräte von Microsoft eignen sich hervorragend für Künstler und Animatoren, da sie viele Optionen bieten, um ihre Kreativität voll ausz...
Fix Lumia 950 Neustarts während eines Anrufs
Microsoft Lumia 950 und 950XL sind da und die Benutzer sind mit diesen beiden Premium-Geräten von Microsoft mehr als zufrieden. Aber was wäre ein bran...
Alt Tab in Windows 10 Was geändert wurde
Verknüpfungen sind ein wesentlicher Bestandteil von Windows, und eine der bekanntesten Verknüpfungen ist wahrscheinlich Alt + Tab. Diese Verknüpfung g...