Fenster

Windows 8.1-Tablets mit 64-Bit-Chips von Intel Bay Trail im ersten Quartal 2014

Windows 8.1-Tablets mit 64-Bit-Chips von Intel Bay Trail im ersten Quartal 2014

Intel bereitet sich mit Intel Bay Trail-Chips auf das Jahr 2014 vor, die das Unternehmen voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres vorstellen wird. Interessant ist jedoch, dass neben Windows 8.1 auch Android zum Einsatz kommt

Machen Sie sich bereit für ein Jahr 2014 mit fantastischen Windows 8-Tablets!


Brian Krzanich, der neue CEO von Intel, hat während eines Investorentreffens in Santa Clara, Kalifornien, das per Webcast übertragen wurde, einen Teil von Intels Plänen für den Beginn des nächsten Jahres bekannt gegeben. Ihm zufolge werden im nächsten Jahr Tablets mit 64-Bit-Versionen der Bay Trail-Chips erhältlich sein. Intel entwickelt eine 64-Bit-Version des Android-Betriebssystems für Bay Trail-Chips, die veröffentlicht wird, nachdem Bay Trail-Tablets mit einer 64-Bit-Version von Microsoft Windows 8.1 im ersten Quartal 2014 vorgestellt wurden.

Interessant ist, dass Intel sagte, dass Android-Tablets mit Bay Trail ab 150 US-Dollar erhältlich sein könnten. Dies bedeutet, dass Intel den Preis für seine neuen 64-Bit-Chips erschwinglich hält. Bei einem so niedrigen Preis ist es durchaus möglich, dass 2014 das Jahr sein wird, in dem der Tablet-Markt einen enormen Anstieg der Benutzerzahl verzeichnen wird.

64-Bit-Chips können mehr als 4 GB RAM unterstützen, auf die 32-Bit-Chips beschränkt sind. Dies ermöglicht intensives Spielen und 4K Ultra HD-Unterstützung auf Windows 8.1- und Android-Tablets. Intel hat nicht erwähnt, wann genau wir das erste 64-Bit-Tablet von Bay Trail für Android oder Windows 8.1 sehen werden, aber die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas im Januar 2014 könnte ein potenzieller Ort sein.Hermann Eul, Intels General Manager, Die Mobilfunk- und Kommunikationsgruppe sagte am Investorentag des Unternehmens am Donnerstag Folgendes

Es geht nicht nur um Windows 64-Bit, wir haben auch über Android gesprochen. Wir haben im nächsten Quartal 64-Bit-Windows-Versand und natürlich werden wir schnell laufen, damit dies auch auf Android möglich ist.

Kraznich sagte auch, dass sich der Umsatz mit Intel-basierten Tablets im nächsten Jahr auf über 40 Millionen vervierfachen wird, was definitiv einen enormen Druck auf die Schultern des iPad ausüben wird.

Fix Lumia lädt das Windows 10 Mobile Anniversary Update nicht herunter
Das Jubiläums-Update für Windows 10 Mobile ist endlich da, nachdem die PC-Versionen veröffentlicht wurden. Allerdings kann nicht jeder das Update sofo...
Das Windows 7-Treiberupdate für Intel HD Graphics 4600 schlägt fehl
Viele Windows 7-Benutzer beschweren sich über fehlgeschlagene Treiberupdates für Intel HD Graphics 4600. Wenn sie die Installation des im Windows Upda...
Der eingeschränkte regelmäßige Scan von Windows Defender wird nicht deaktiviert
In Windows 10 wird Windows Defender automatisch deaktiviert, sobald ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters installiert ist. Dank einer neuen Windo...