UMFRAGE 44% der Windows 7-Benutzer riskieren, dass ihr Geld gestohlen wird

  • David Terry
  • 0
  • 2361
  • 440

Wenn Sie Windows 7 für Online-Einkäufe oder Online-Banking verwenden, besteht mehr das Risiko, dass Ihre Daten von Hackern gestohlen werden. Angreifer können bis zu gehen dein Geld stehlen einfach, weil Windows 7 kein sicheres Betriebssystem mehr für Aktivitäten ist, die Geld und Online-Zahlungen beinhalten.

Wenn Sie weiterhin Windows 7 verwenden, sollten Sie wissen, dass Sie vielen Risiken ausgesetzt sind. Banking und Online-Shopping unter Windows 7 sind nicht mehr sicher.

Windows 7-Benutzer, die online einkaufen und Bankgeschäfte tätigen, sitzen Enten für Hacker

Da es keine Unterstützung mehr erhält, haben Hacker jetzt freie Hand über diejenigen, die noch das jetzt datierte Betriebssystem verwenden.

Der Zugang zu persönlichen Informationen wird für sie immer einfacher. Aus diesem Grund wird empfohlen, keine Online-Shopping- und Bankgeschäfte durchzuführen.

Windows Report hat kürzlich eine Umfrage durchgeführt auf der Website, auf der 2684 Personen zugestimmt haben, unsere Fragen zu Windows 7 zu beantworten. Interessanterweise verwenden 24% der Benutzer Windows 7 immer noch für Online-Einkäufe, während 20% es für Bankgeschäfte verwenden.

Das bedeutet, dass 44% der Benutzer riskieren, dass ihnen ihre Informationen und ihr Geld gestohlen werden, Wie Sie auf dem Screenshot unten sehen können.

Hacker können am Ende Ihre Daten stehlen, und das kann zu einer ganzen Welt von Problemen führen. Sogar die britische Regierung hat ihre Bevölkerung gewarnt, Windows 7 wegen der erhöhten Sicherheitsrisiken nicht mehr zu verwenden.

Microsoft ermutigt die Bevölkerung langsam aber sicher, auf das nächstbessere Betriebssystem umzusteigen, indem es entweder für die Vorteile von Windows 10 wirbt oder die Unterstützung für alle Windows 7-Apps langsam einstellt.

Machen Sie sich bereit für das EOS-Sicherheits-Chaos

Die erste Veröffentlichung von Patch Tuesday im Jahr 2020 ist die letzte Einführung von Patch Tuesday für Windows 7. Microsoft hat die Mainstream-Unterstützung für das Betriebssystem beendet und wird keine Sicherheitsupdates mehr auf Windows 7-Computer übertragen, sodass Benutzer ein leichtes Ziel für Hacker sind.

Als solche haben Benutzer eine von drei Möglichkeiten:

  • Bleiben Sie mit Windows 7 ungeschützt
  • Holen Sie sich den erweiterten Windows 7-Support, zahlen Sie jedoch viel dafür.
  • Aktualisieren Sie auf Windows 10

Wenn Sie Windows 7 weiterhin verwenden, was werden Sie jetzt tun, wenn die Unterstützung dafür beendet ist? Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten, wie Sie vorgehen werden.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:
  • Warum Windows 7-Benutzer jetzt auf Windows 10 aktualisieren sollten
  • Sollte ich ein Upgrade von Windows 7 auf Mac durchführen??
  • Internet-Sicherheit
  • Einkaufen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie