Verwalten Sie Ereignisprotokollkanäle mit der EventLogChannelsView-Version von Nirsoft

  • Lester McBride
  • 0
  • 3579
  • 432

Nirsoft hat kürzlich seine Tools FullEventLogView und EventLogChannelsView veröffentlicht.

FullEventLogView listet alle Ereignisse aus Ihren lokalen Ereignisprotokollen, die Ereignisse eines Remote-Systems oder den Inhalt einer .evtx-Datei auf. Der Hauptzweck dieses Tools besteht darin, Ihre aktuellen Ereignisse zu sortieren, zu ordnen oder zu organisieren und sie nach Uhrzeit, Datum oder Typ (Informationen, Warnung, Fehler) zu gruppieren. Nirsoft ist eine Plattform, mit der Sie alle ausgewählten Daten als txt-, CSV- oder XML-Datei oder als HTML-Bericht konvertieren oder exportieren können.

Das Ereignisprotokoll ist eher ein technisches Tool für Windows, das alle Ereignisprotokollkanäle Ihres Systems auflistet (Routen, die die Software möglicherweise zum Protokollieren von Ereignissen verwendet) und Ihnen alle Informationen liefert, die Sie über die Ausführung Ihres Betriebssystems benötigen. Zu den Details, die EventLogChannelsView auflistet, gehören der Kanalname, der Dateiname des Ereignisprotokolls, der Status "Aktiviert / Deaktiviert", die aktuelle Anzahl der Ereignisse im Kanal und vieles mehr. Diese Art von Informationen ist sonst nicht leicht zugänglich.

Mit EventLogChannelsView können Sie Kanäle und Ereignisse bearbeiten, einen oder mehrere Kanäle auswählen, deren maximale Dateigröße festlegen oder alle Ereignisse löschen. Das Tool ist eine wichtige Informationsquelle für Administratoren und technische Benutzer und wird sogar einmal ausgeführt und nie wieder verwendet.

Das Ereignisprotokoll besteht aus zahlreichen Kanälen, die möglicherweise nicht standardmäßig aktiviert sind, aber wenn sie aktiviert sind, werden täglich Daten darauf geschrieben. Obwohl es interne Tools zum Verwalten und Bearbeiten von Protokollierungs- und Kanalansichten gibt, erweisen sich Anwendungen von Drittanbietern manchmal als effizienter und nützlicher für solche Zwecke.

Beim Start werden alle relevanten Informationen der Kanäle automatisch aufgelistet, einschließlich Kanalname, Herausgeber und Dateiname sowie Informationen zu deren Status. Weitere interessante Funktionen sind die Warnungen oder Benachrichtigungen, die angezeigt werden, wenn eine Dateigrößenbeschränkung erreicht wurde und ob der Kanal aktiviert ist oder nicht.

Weitere Funktionen, die EventLogChannelsView bietet, sind die Option zum Aktivieren oder Deaktivieren von Kanälen in großen Mengen, mit der das maximale Limit der Dateigröße für einen Kanal geändert werden kann (nur wenn Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken) sowie das Größenlimit eines Kanals erhöht wird, wenn es erreicht oder verringert wurde es, wenn ein Protokoll reichlich Daten enthält.

Abgesehen davon haben Sie die Möglichkeit, dieses Programm von jedem Ort aus auszuführen, obwohl es eine UAC-Eingabeaufforderung auslöst, die Sie vor dem Start akzeptieren müssen. Andere grundlegende Funktionen sind ziemlich konventionell, wie das Klicken auf die Kopfzeile, um die darunter liegenden Informationen nach Kriterien wie Kanäle zu sortieren, die die Dateigröße erreicht haben, oder für aktivierte Kanäle Verknüpfungen wie F2 oder F3, die Kanäle aktivieren oder deaktivieren, die immer mit dem ausgeführt werden können Klicken Sie auch mit der rechten Maustaste.

Es gibt auch die Suchzugriffsmöglichkeit, mit der Sie Kanäle finden können, indem Sie Umschalt + F drücken. Administrative Benutzer haben die Möglichkeit, Kanäle von einem Remote-Gerät zu laden, indem sie Datei> Datenquelle auswählen öffnen, um diese auf dem lokalen System zu verwalten.

  • EventLogChannelsView
  • Nirsoft



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie