Haben Sie Probleme mit Guild Wars 2 in Windows 10? Vollständige Anleitung, um sie zu beheben

  • Neil Ray
  • 0
  • 897
  • 131

Guild Wars 2 ist ein beliebtes Massive-Multiplayer-Online-Spiel, das 2012 veröffentlicht wurde. Es scheint jedoch, dass dieses Spiel einige Probleme mit Windows 10 hat. Schauen wir uns diese also genauer an.

Es wurde berichtet, dass dieses Spiel unter Windows 10 unter häufigen Abstürzen und Grafikfehlern leidet.

Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn Sie Ihr Lieblingsspiel nicht genießen können, nachdem Sie so viel Zeit in es investiert haben. Lassen Sie uns diese Probleme in Guild Wars 2 ohne weitere Verzögerung beheben.

Wie kann ich Guild Wars 2-Probleme in Windows 10 beheben??

  1. Deaktivieren Sie die Datenverfolgung für Razer Synapse
  2. Installieren Sie DirectX neu
  3. Fügen Sie den Parameter -repair hinzu
  4. Installieren Sie die Nvidia-Treiber neu
  5. Ändern Sie das Spiel vom Vollbildmodus in den randlosen Fenstermodus
  6. Schließen Sie EVGA PrecisionX 16
  7. Löschen Sie die Datei local.dat
  8. Wechseln Sie zum 64-Bit-Beta-Client
  9. Ändern Sie die Anti-Aliasing-Einstellungen im Catalyst Control Center
  10. Deaktiviere bestimmte Einstellungen im Spiel

Lösung 1 - Deaktivieren Sie die Datenverfolgung für Razer Synapse

Es gibt einen Grafikverbesserungs-Mod für Guild Wars 2, auch bekannt als GEMFX, und es wurde gesagt, dass Guild Wars 2 beim Start abstürzt, wenn dieser Mod verwendet wird.

Eine der Optionen ist das Deaktivieren dieses Mods. Wenn Sie jedoch Razer Synapse verwenden, möchten Sie möglicherweise die Datenverfolgung deaktivieren. Gehen Sie wie folgt vor, um die Datenverfolgung von Razer Synapse zu deinstallieren:

  1. Gehe zu C: ProgramData -> Razer -> Synapse -> ProductUpdates -> Deinstallationsprogramme -> RzStats.
  2. Führen Sie das Deinstallationsprogramm in diesem Ordner aus, und Sie sollten in der Lage sein, die Datenverfolgung von Razer Synapse zu entfernen.
  3. Versuchen Sie erneut, Guild Wars 2 auszuführen.

Lösung 2 - Installieren Sie DirectX neu

Es gibt Berichte zum DirectX-Absturz bei Verwendung des GEMFX-Mods. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie DirectX 9.0c herunterladen und installieren. Hier können Sie alle benötigten Dateien herunterladen.

  • LESEN SIE AUCH: Fix: DirectX kann unter Windows 10 nicht installiert werden

Lösung 3 - Fügen Sie den Parameter -repair hinzu

Die meisten von uns genießen ihre Lieblingsspiele im Vollbildmodus, aber es scheint, dass dieser Modus Guild Wars 2 einfrieren und abstürzen lässt.

Um dies zu beheben, müssen Sie dem Spiel den Parameter -repair hinzufügen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Finde Guild Wars 2 Verknüpfung und Rechtsklick es. Wählen Eigenschaften.
  2. Finden Sie die Ziel Feld. Im Feld Ziel sollte ein Pfad zum Installationsverzeichnis des Spiels vorhanden sein. Standardmäßig sollte es sein: C: Programme (x86) Guild Wars 2Gw2.exe, Auf Ihrem Computer kann dies jedoch anders sein.
  3. Fügen Sie nun hinzu -Reparatur Parameter nach den Anführungszeichen im Feld Ziel. Ihr Zielfeld sollte folgendermaßen aussehen: C: Programmdateien (x86) Guild Wars 2Gw2.exe-Reparatur.
  4. Speichern Sie die Änderungen und starten Sie das Spiel über die Verknüpfung.
  5. Nachdem Sie das Spiel gestartet haben, werden Ihre Spieledateien nach fehlenden oder beschädigten Dateien durchsucht und ersetzt. Wir müssen Sie warnen, dass dieser Vorgang eine Weile dauern kann, bis zu einer Stunde, manchmal sogar länger. Sie müssen also geduldig sein.
  6. Nachdem die Reparatur durchgeführt wurde, können Sie den Parameter -repair entfernen.

Lösung 4 - Installieren Sie die Nvidia-Treiber neu

Es wurde berichtet, dass Guild Wars 2 einige Probleme mit Nvidia-Treibern unter Windows 10 hat. Die beste Lösung in diesem Fall ist die Neuinstallation der Treiber.

Wenn Sie Nvidia-Treiber deinstallieren, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Computer neu starten, und stellen Sie nach der Installation der neuesten Nvidia-Treiber sicher, dass Sie Ihren Computer erneut starten.

In bestimmten Fällen kann Ihr System mit älteren Treiberversionen besser funktionieren. Wie von unseren Lesern bestätigt, können Sie diese Lösung ausprobieren, um Guild Wars 2-Probleme zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie die automatischen Treiberaktualisierungen beenden und ältere Nvidia-Treiber herunterladen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Computer nach der Deinstallation und Installation der Anzeigetreiber neu starten, damit dieser Vorgang erfolgreich ist.

  • LESEN SIE AUCH: Laden Sie die neuesten NVIDIA-Treiber für Windows 10 herunter

Lösung 5 - Ändern Sie das Spiel vom Vollbildmodus in den randlosen Fenstermodus

Ein weiteres Problem mit Nvidia-Treibern besteht darin, dass das Spiel manchmal minimiert wird und abstürzt. Um dies zu beheben, wird empfohlen, den Modus von Vollbild auf randloses Fenster zu ändern.

Nachdem Sie den Spielmodus vom Vollbild- zum randlosen Fenster geändert haben, starten Sie das Spiel neu und ändern Sie es wieder in den Vollbildmodus.

Lösung 6 - Schließen Sie EVGA PrecisionX 16

EVGA PrecisionX 16 ist ein beliebtes Übertaktungswerkzeug für Nvidia-Grafikkarten. Trotz seiner Beliebtheit kann dieses Werkzeug bei Guild Wars 2 einige Grafikfehler verursachen.

Benutzer berichten, dass sie auf unsichtbare Cursor und Blackbox um den Cursor gestoßen sind. Die Lösung für diese Probleme besteht darin, die EVGA PrecisionX 16-Software zu schließen.

Lösung 7 - Löschen Sie die Datei local.dat

Einige Benutzer haben sich darüber beschwert, dass ihr Spiel abstürzt und ihnen der Speicherfehler ausgeht. Dieses Problem wurde auf Computern mit 16 GB oder mehr RAM gemeldet, sodass davon ausgegangen werden kann, dass das Problem nicht durch Speichermangel verursacht wird.

Nach einigen Recherchen wurde der Schluss gezogen, dass die Hauptursache für diese Abstürze die Datei local.dat ist, die vom Spiel erstellt wird. Diese Datei enthält einige Spieldaten. Aufgrund ständiger Patches können die Daten manchmal beschädigt werden. Es wird daher empfohlen, diese Datei zu löschen.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um die Datei local.dat zu löschen:

  1. Öffnen Dateimanager
  2. Gehen Sie zu folgendem Ort:
    • % appdata% Guild Wars 2
  3. Dort sollten Sie finden local.dat Datei. Lösche es.
  4. Starte das Spiel erneut.

Nach dem Löschen von local.dat müssen Sie Ihre Grafik- und Toneinstellungen ändern, da diese auf die Standardwerte zurückkehren.

Lösung 8 - Wechseln Sie zum 64-Bit-Beta-Client

Ständige Abstürze und Speicherfehler werden von den Benutzern gemeldet, und Spieleentwickler haben empfohlen, auf einen 64-Bit-Beta-Client umzusteigen.

Demnach nutzt der 64-Bit-Client Ihren Speicher besser. Gehen Sie einfach auf die Website des Spiels, laden Sie den 64-Bit-Beta-Client herunter und verschieben Sie ihn in das Installationsverzeichnis des Spiels.

Sie müssen das Spiel nicht erneut herunterladen und können dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben.

Lösung 9 - Ändern Sie die Anti-Aliasing-Einstellungen im Catalyst Control Center

Es wurde berichtet, dass Guild Wars 2 einige Probleme mit Anti-Aliasing-Einstellungen hat. Wenn Sie also eine AMD-Karte verwenden, ist es ratsam, diese Einstellungen im Catalyst Control Center zu ändern.

  1. Gehe zu Katalysatorenkontrollzentrum.
  2. Öffne das erweiterte Ansicht.
  3. Drücke den Spielen Tab.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte "Spielen" auf 3D-Anwendungseinstellungen.
  5. Ändere das Kantenglättung Einstellung auf Verwenden Sie die Anwendungseinstellungen.
  6. Klicken Anwenden um die Änderungen zu speichern.
  • LESEN SIE AUCH: Fix: Das Catalyst Control Center wird unter Windows 10 nicht geöffnet

Lösung 10 - Deaktivieren Sie bestimmte Einstellungen im Spiel

Wenn Sie eine geringe Leistung erzielen und Abstürze auftreten, möchten Sie möglicherweise bestimmte Optionen in den Videoeinstellungen deaktivieren.

Videooptionen wie Charakteranimationen und hochauflösende Texturen können auf älteren Computern zu Problemen führen. Deaktivieren Sie sie daher unbedingt.

Weitere Informationen zu Guild Wars 2-Abstürzen finden Sie in diesem Artikel:
So beheben Sie Guild Wars 2-Abstürze unter Windows 10.

Spieler in Regionen mit instabilem Internet hatten Verzögerungsprobleme und konnten diese mithilfe von VPN schnell lösen. Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen VPN für Guild Wars 2.

  • Verwandte: 9 Windows 10-Dienste, die Sie für Spiele deaktivieren können

Wir hoffen, dass unsere Lösungen hilfreich waren und Sie nützliche Meinungen im Kommentarbereich unten teilen können.

Welche anderen Probleme sind in Guild Wars 2 aufgetreten und wie haben Sie sie gelöst??

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2016 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten

War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Spielabsturz
  • Spielkorrektur
  • Windows 10 beheben



  • Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
    Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie