UPDATE Kann sich nicht in Google Mail-Konto anmelden [Easy Guide]

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 1907
  • 355

Ein Google Mail-Konto ist in der Tat ein Google-Konto, da Nutzer ihre Google Mail-E-Mail-Adressen erhalten, wenn sie Google-Konten eingerichtet haben.

Daher können sich Nutzer nicht bei Google anmelden, wenn sie sich nicht über die Anmeldeseite dieses Dienstes bei Google Mail anmelden können.

Die Browser einiger Benutzer zeigen möglicherweise auch Fehlermeldungen an, wenn sie versuchen, sich bei Google Mail anzumelden. Dies sind einige mögliche Korrekturen für Google Mail-Konten, die sich nicht anmelden.


Warum kann ich mich nicht in mein Google Mail-Konto einloggen und wie kann ich das Problem beheben??

1. Versuchen Sie es mit einem anderen Browser

Wenn dieses Problem weiterhin besteht, öffnen Sie Google Mail in einem anderen Browser. Wir empfehlen dringend Opera, das viel sicherer und weniger anfällig für mögliche Fehler ist.

Dies ist ein insgesamt besserer Browser mit Tracking-Schutz. Darüber hinaus gibt es einen integrierten Werbeblocker, der Ablenkungen aus dem Weg räumt.

Der Hauptvorteil gegenüber vielen anderen Browsern ist das integrierte kostenlose VPN für zusätzliche Sicherheit und vollständigen Datenschutz.

Für diejenigen, die es nicht wissen, leitet ein virtuelles privates Netzwerk Ihren gesamten Internetverkehr über andere sichere Server auf der ganzen Welt um und verbirgt Ihre Identität im Web und sogar vor Ihrem ISP.

Probieren Sie Opera und seine coole Benutzeroberfläche kostenlos aus, um sich selbst zu überzeugen.

Oper

Vermeiden Sie mögliche Fehler, indem Sie Ihren Browser auf Opera umstellen. Es ist schnell, werbefrei und schützt Ihre Privatsphäre mit dem kostenlosen, integrierten VPN. Kostenlos bekommen Besuche die Website

2. Wechseln Sie zu einem E-Mail-Client eines Drittanbieters

Wenn Sie weiterhin Probleme mit Ihrem Google Mail-Konto haben, versuchen Sie, einen anderen E-Mail-Client zu verwenden. Wir empfehlen Mailbird - Gewinner der beliebtesten Mail-Alternative 2020.

Einer der wertvollsten Vorteile ist die Tatsache, dass mehrere E-Mail-Konten nahtlos verwaltet werden können, sodass Sie Ihrer Liste mehr als Google Mail hinzufügen können.

Mailbird ist eigentlich mehr als ein E-Mail-Client, da Sie damit auch Apps wie Google Kalender und Twitter integrieren können.

Wenn Sie auf der Suche nach Datenschutz sind, verschlüsselt diese Software E-Mails professionell ein und aus und die Nachrichten werden nur auf Ihrem Computer gespeichert. 

Mailbird

Mailbird ist ein sicherer und einfacher E-Mail-Client, der viele Konten nahtlos verwalten kann. Es ist kostenlos und einfach zu bedienen! Kostenlos bekommen Besuche die Website

3. Ist Google Mail nicht verfügbar??

Der Google Mail-Dienst ist möglicherweise nicht verfügbar, wenn sich Nutzer nicht bei Google Webmail anmelden können. Öffnen Sie zur Überprüfung die Seite G Suite Status Dashboard, die im Snapshot direkt darunter angezeigt wird.

Auf dieser Seite wird hervorgehoben, ob ein Dienstausfall für Google Mail vorliegt. Wenn der Google Mail-Dienst nicht verfügbar ist, warten Sie, bis Google das Problem behoben hat.


4. Setzen Sie die Google Mail-Anmeldung zurück

  1. Öffnen Sie die Wiederherstellungsseite für das Google-Konto in einem Browser.
  2. Geben Sie die Google Mail-E-Mail-Adresse für das Konto ein, das sich nicht anmeldet.
  3. Alternativ können Benutzer auf klicken E-Mail vergessen wenn sie sich nicht daran erinnern können.
  4. Benutzer können eine mit der E-Mail-Adresse verknüpfte Telefonnummer oder eine andere E-Mail-Adresse (mit alternativer Webmail) eingeben, die beim Einrichten des Google Mail-Kontos angegeben wurde.
  5. Füllen Sie die Namensdetails aus.
  6. Klicken Senden um einen Bestätigungscode an die alternative E-Mail-Adresse zu erhalten.
  7. Öffnen Sie die gesendete E-Mail mit dem Bestätigungscode.
  8. Geben Sie den erhaltenen Bestätigungscode ein und klicken Sie auf Nächster Taste.
  9. Nutzer können ihre Google-Konto-Passwörter zurücksetzen, indem sie auf klicken Passwort vergessen.

Versuchen Sie, mit einem dieser E-Mail-Clients auf Ihr Google Mail-Konto zuzugreifen!


5. Löschen Sie die Browserdaten

  1. Löschen Sie die Browserdaten in Chrome, indem Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + Entf drücken.
  2. Klicken Sie im Fenster Browserdaten löschen auf die Registerkarte Erweitert.
  3. Wähle aus Alle Zeit Option im Dropdown-Menü Zeitbereich.
  4. Wähle aus Zwischengespeicherte Bilder und Dateien und Cookies und andere Site-Daten Kontrollkästchen.
  5. Drücke den Daten löschen Taste.

6. Setzen Sie den Browser zurück

  1. Drücke den Passen Sie Google Chrome an und steuern Sie es Schaltfläche und wählen Sie die Einstellungen.
  2. Klicken Fortgeschrittene Einstellungen erweitern.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Einstellungen zurücksetzen Option direkt unten gezeigt.
  4. Drücke den Stellen Sie die ursprünglichen Standardeinstellungen wieder her Option und drücken Sie die Taste Einstellungen zurücksetzen Taste.

7. Überprüfen Sie, ob JavaScript aktiviert ist

  1. JavaScript muss aktiviert sein, damit Benutzer sich bei Google Mail anmelden und Google Mail verwenden können.
  2. Geben Sie die folgende Zeile in die URL-Leiste des Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • chrome: // einstellungen
  3. Drücken Sie die Fortgeschrittene Schaltfläche, um die Registerkarte Einstellungen zu erweitern.
  4. Klicken Seiteneinstellungen um weitere Optionen zu öffnen.
  5. Dann klick JavaScript um die direkt unten gezeigten Einstellungen zu öffnen.
  6. Drücke den verstopft Taste, um es auf Zulässig umzuschalten.

8. Wechseln Sie zu Google DNS

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S Hotkey.
  2. Eingeben Netzwerk im Suchfeld und klicken Sie auf Netzwerkverbindungen anzeigen.
  3. Klicken Sie im Fenster der Systemsteuerung mit der rechten Maustaste auf die Netzverbindung und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Doppelklicken Sie auf Internetprotokoll Version 4 um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.
  5. Wähle aus Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen Radio knopf.
  6. Eingeben 8.8.8.8 in dem Bevorzugter DNS-Server Box.
  7. Eingeben 8.8.4.4 in dem Alternativer DNS-Server Box.
  8. Drücke den in Ordnung Tasten.

Die oben genannten Auflösungen beheben normalerweise Probleme bei der Google Mail-Anmeldung. Einige dieser Korrekturen sind möglicherweise auch für Nutzer nützlich, die sich nicht bei anderen Google-Diensten anmelden können.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Google Mail

  • Warum kann ich mich nicht in meinem Google Mail-Konto anmelden??

Wenn Sie Ihre Anmeldeinformationen korrekt eingegeben haben und über eine funktionierende Internetverbindung verfügen, lesen Sie unseren Expertenleitfaden, um dieses Problem Schritt für Schritt zu beheben.

  • Wie behebe ich Probleme bei der Google-Anmeldung??

Wechseln Sie zu Googles DNS und deaktivieren Sie Javascript. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen E-Mail-Client. Schauen Sie sich einen der besten E-Mail-Clients für Windows 10 an.

  • Warum kann ich mein Google Mail-Passwort nicht zurücksetzen??

Überprüfen Sie, ob die Google E-Mail-Server funktionieren, und überprüfen Sie, ob Sie das Kennwort richtig eingegeben haben. Wenn Ihre Google Mail-Einstellungen nicht mehr aktuell sind, können Sie dies mithilfe dieser fantastischen Anleitung beheben.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2020 veröffentlicht und seitdem im August 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Browserfehler
  • Google Mail-Probleme



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie