Alt Tab in Windows 10 Was geändert wurde

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1059
  • 10

Verknüpfungen sind ein wesentlicher Bestandteil von Windows, und eine der bekanntesten Verknüpfungen ist wahrscheinlich Alt + Tab. Diese Verknüpfung gibt es seit Jahrzehnten in Windows und hat sich in Windows 10 ein wenig geändert. Sehen wir uns also an, wie sich Alt + Tab in Windows 10 geändert hat.

Die Tastenkombination Alt + Tab wurde vor langer Zeit eingeführt und im Laufe der Jahre leicht geändert. Obwohl die Kernfunktionalität der Verknüpfung dieselbe blieb, wurde sie in Windows Vista in Windows Flip umbenannt, aber der Name holte nicht wirklich auf und wurde bald vergessen. Die Funktionsweise der Verknüpfung wurde nicht geändert. Wenn Sie die Alt-Taste gedrückt halten und auf die Tabulatortaste tippen, können Sie problemlos zwischen geöffneten Anwendungen wechseln. Wenn Sie die gewünschte Anwendung gefunden haben, lassen Sie einfach die Tasten los und Sie wechseln zu ihr.

Wir müssen auch erwähnen, dass Windows Vista eine neue Verknüpfung hinzugefügt hat, Windows-Taste + Tab, mit der alle aktiven Anwendungen übernommen und hintereinander ausgerichtet wurden. Sie können auch weiterhin auf die Tabulatortaste tippen, um zwischen geöffneten Anwendungen zu wechseln. Als es veröffentlicht wurde, sah diese Funktion beeindruckend aus, und obwohl sie in Windows 7 vorhanden war, entschied sich Microsoft, sie aus Windows 8 zu entfernen. In Windows 8 hatte die Verknüpfung Windows-Taste + Tab unterschiedliche Funktionen und die Verwendung war verwirrend. Microsoft entschied sich daher für eine Korrektur das mit Windows 10.

In Windows 10 funktioniert der Hotkey Alt + Tab wie zuvor, bietet jedoch viel größere Miniaturansichten, sodass Sie besser sehen können, zu welcher Anwendung Sie wechseln. Was die Windows-Taste + Registerkarte betrifft, werden mit dieser Verknüpfung auch alle geöffneten Anwendungen angezeigt. Gleichzeitig können Sie jedoch zu einem anderen Desktop wechseln oder einen neuen Desktop in Windows 10 erstellen. Eine großartige Sache an dieser Verknüpfung ist, dass Sie Sie müssen die Tasten nicht gedrückt halten, es reicht aus, sie nur einmal zu drücken, und Sie erhalten Zugriff auf virtuelle Desktops und geöffnete Apps.

  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie