Sie können Windows 7 jetzt remote mit Windows 8.1, 10 verbinden

  • Robert Dean
  • 0
  • 1048
  • 256

Eine begehrte Funktion eines kürzlich von Microsoft veröffentlichten Updates ist die Möglichkeit, Windows 7 SP1 remote mit Geräten zu verbinden, auf denen Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 ausgeführt werden. Lesen Sie unten, um mehr zu erfahren

Microsoft hat in seinem Patch Tuesday vom November 2013 eine ganze Reihe von Updates veröffentlicht. Eines davon, über das nicht so viel gesprochen wurde, ist die Möglichkeit, einen Windows 7 SP1-Computer remote mit einem Windows 8.1- und Windows Server 2012 R2-Gerät zu verbinden. Rod Trent mit WindowsItPro hat den Befund entdeckt und Folgendes gesagt:

In einem kürzlich als Leistungs- und Zuverlässigkeitspatch festgelegten Windows 7-Update gibt es auch eine begehrte Komponente, mit der Computer unter Windows 7 SP1 Remoteverbindungen zu Computern unter Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 herstellen können. Wenn Sie sich nicht in den Versionshinweisen für das Update umsehen, werden Sie nie erfahren, dass ein neuer RDC-Client (Remote Desktop Connection) enthalten ist.

Durch die Installation dieses Updates können Windows 7 SP1-Benutzer die neuen Funktionen der Remotedesktopdienste verwenden, die in Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 eingeführt wurden. Sie erhalten schnellere Wiederverbindungen, dynamische Änderungen der Desktopauflösung, Sitzungsschatten und bessere Sicherheit.

Bevor Sie jedoch den Zuverlässigkeitspatch installieren, der diese Funktion bietet, müssen Sie außerdem sicherstellen, dass Sie über die folgenden Updates verfügen: KB2574819 und KB2857650. Sie bieten Unterstützung für DTLS in Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 und verbessern die für Windows 7 verfügbaren Funktionen für RemoteApp und Desktop Connections.

Wenn Sie eine Remoteverbindung mit einem anderen Windows 8.1-Gerät herstellen möchten, sei es ein Tablet oder ein Desktop-Computer, sollten Sie wissen, dass es eine offizielle TeamViewer-App gibt, die Sie auch verwenden können: Team Viewer Touch. Wie planen Sie die Verwendung der Remoteverbindungsfunktion von Windows 7 bis Windows 8.1??




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie