Fenster

Windows Server erhält improvisierte Nano-Container und halbjährliche Feature-Updates

Windows Server erhält improvisierte Nano-Container und halbjährliche Feature-Updates

Nachdem Microsoft angekündigt hat, jedes Jahr zwei wichtige Feature-Updates für Windows 10 und Office zu veröffentlichen, hat Microsoft den gleichen Veröffentlichungszyklus nun auch auf Windows Server ausgeweitet. Microsoft wird jedes Jahr zwei Feature-Updates veröffentlichen, eines im Frühjahr und eines im Herbst. Dadurch werden auch der Windows Server-, Windows- und Office-Zyklus in dieselbe Zeitleiste gebracht. Mit dem neuen Aktualisierungszyklus können Kunden schneller als zuvor auf neue Funktionen zugreifen. Darüber hinaus wird das System Center seine wichtigsten Updates veröffentlichen, die demselben halbjährlichen Zyklus folgen.
Kunden können im Halbjahreskanal auf folgende Weise auf Windows Server zugreifen:

Microsoft hat auch einige Änderungen am Nano-Server für die Container vorgenommen. Nach ausführlichen Rückmeldungen von Kunden versteht Microsoft, dass der Nano-Server für Container die höchste Priorität hat und dass kleiner besser ist. Unter Berücksichtigung dieser Vorschläge hat Microsoft nun versprochen, dass die Größe der Nano Server-Images um mehr als 50% verringert wird. Dies wird auch dazu beitragen, die Startzeit und die Containerdichte zu verbessern.

Darüber hinaus kündigte Microsoft an, dass der Server Core in den halbjährlichen Kanal aufgenommen wird. Der Server Core wird häufig als "kopflose" Installation des Betriebssystems bezeichnet, einschließlich aller Rollen und Funktionen, die zum Ausführen von Data Center-Servern als notwendig erachtet werden. Microsoft empfiehlt außerdem den Server Core zum Hosten der virtuellen Maschinen und der Container.

Windows 10 Anniversary Update verursacht BootCamp-Probleme
Da das Jubiläums-Update jetzt allen berechtigten Benutzern kostenlos zur Verfügung steht, können auch Benutzer, die keine Windows 10-Computer ausführe...
Das Update KB3177358 für Windows 10 behebt acht Sicherheitslücken in Microsoft Edge
Microsoft hat im Rahmen des Patch Tuesday dieses Monats ein neues Sicherheitsupdate für Windows 10 veröffentlicht. Das Update heißt KB3177358 und behe...
KB3176492-Update für Windows 10 v1507 mit verschiedenen kleineren Updates veröffentlicht
Microsoft hat gerade ein neues kumulatives Update veröffentlicht. Der Titel KB3176492 ist für die erste Version von Windows 10 (Juli 2015) vorgesehen....