Windows Server 2016 wird jetzt von Amazon EC2 unterstützt

  • David Terry
  • 0
  • 1133
  • 261

EC2 steht für Elastic Compute Cloud und ist der Webdienst von Amazon, der eine anpassbare Rechenkapazität in der Cloud bereitstellt. Es verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche und ermöglicht Entwicklern das Abrufen und Konfigurieren von Kapazität mit minimaler Reibung, während die Zeit zum Abrufen und Starten neuer Serverinstanzen reduziert wurde und Benutzer die Kapazität schnell skalieren können. Amazon EC2 bietet Tools, die Entwickler benötigen, um ausfallsichere Anwendungen zu erstellen, die von Fehlerszenarien isoliert sind. Ab sofort unterstützt Amazon EC2 die neue Version von Windows Server 2016.

Microsoft hat das Windows Server-Betriebssystem für x86-64-Plattformen entwickelt, das Teil der Windows NT-Familie ist. Die technische Vorschau wurde am 1. Oktober 2014 zusammen mit der technischen Vorschau von System Center veröffentlicht. Windows Server 2016 wurde am 26. September 2016 auf der Ignite-Konferenz vorgestellt, wurde jedoch fast einen Monat später verfügbar. Die neue Version bietet viele neue Funktionen, die in vier Formen verfügbar sind:

  • Windows Server 2016-Datencenter mit Desktop-Erfahrung: Dies ist die Mainstream-Version von Windows Server und unterstützt herkömmliche und Cloud-native Anwendungen.
  • Windows Server 2016 Nano Server: Er startet schneller als die Datacenter-Version und verbraucht nicht zu viele Ressourcen (Speicher, Speicher und CPU), sodass andere Apps und Dienste problemlos ausgeführt werden können. Die neue Version brachte ein aktualisiertes Modul zum Erstellen von Nano Server-Images mit. Da jedoch keine Desktop-Benutzeroberfläche vorhanden ist, können Benutzer es remote verwalten (mit PowerShell oder WMI).
  • Windows Server 2016 mit Containern: Microsoft hat die Netzwerkverwaltung vereinfacht und einige Leistungsverbesserungen vorgenommen.
  • Windows Server 2016 mit SQL Server 2016.

Vor der Installation von Windows Server 2016 unter EC2 müssen Benutzer folgende Aspekte berücksichtigen: Der Arbeitsspeicher muss mindestens 2 GB betragen, sie können On-Demand- und Spot-Instanzen starten oder reservierte Instanzen erwerben, sie können ihre eigene Lizenz zu AWS bringen und SSM Agent verwenden anstelle von EC2Config.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • VMmare unterstützt jetzt Windows 10 Anniversary Update, Windows Server 2016
  • Windows Server 2016 und System Center 2016 werden in Kürze verfügbar sein
  • Windows 10 und Windows Server 2016 erhalten mit Anniversary Update neue TCP-Verbesserungen
  • Windows Server 2016



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie