Windows 7 KB4503269 und KB4503292 lösen Probleme beim langsamen Start aus

  • Lester McBride
  • 0
  • 4196
  • 4

Microsoft hat gerade das Nur-Sicherheits-Update KB4503269 und das monatliche Rollup KB4503292 an alle Windows 7-Benutzer gesendet. Diese Updates haben eine Reihe von Sicherheits- und Nicht-Sicherheitsproblemen behoben, die das Betriebssystem betrafen.

Eine kurze Erinnerung: Das Ende der Support-Frist für Windows 7 fällt im Januar 2020. Microsoft hat bereits angekündigt, die Veröffentlichung von Sicherheits- und Funktionsupdates für das Betriebssystem nach diesem Datum einzustellen.

Daher müssen Sie Ihr System so schnell wie möglich auf Windows 10 aktualisieren, um Ihr System zu schützen. Wenn Sie sich für Windows 7 entscheiden, berechnet Microsoft Ihnen einen ansehnlichen Betrag für erweiterte Sicherheitsupdates.

Änderungsprotokoll KB4503269 und KB4503292

IE Fehlerbehebungen

Microsoft hat KB4503292 veröffentlicht, um einen Fehler zu beheben, der auf Internet Explorer in Windows 7 abzielte. Das Problem hing mit der Zeichenbeschränkung für HTTP- und HTTPS-Zeichenfolgen für URLs zusammen. Sie müssen KB4503292 installieren, um diesen Fehler zu beheben.

Wichtige Sicherheitsupdates

Microsoft hat einige wichtige Sicherheitsupdates für fast alle wichtigen Windows-Komponenten veröffentlicht, darunter Windows Server, Windows-Virtualisierung, Windows-Authentifizierung, Windows Shell und mehr.

KB4503292 bekannte Probleme

Glücklicherweise brachte KB4503269 keine bekannten Probleme für Windows 7-Benutzer. Microsoft hat jedoch zwei Fehler in KB4503292 erkannt.

Das erste Problem betrifft Systeme, auf denen McAfee-Sicherheitslösungen ausgeführt werden, einschließlich McAfee VirusScan Enterprise (VSE) 8.8 oder McAfee Endpoint Security (ENS) Threat Prevention 10.x oder McAfee Host Intrusion Prevention (Host IPS) 8.0.

Microsoft gibt an, dass nach der Installation von KB4503292 möglicherweise nicht reagierende Geräteprobleme oder Probleme beim langsamen Start auftreten. 

Das zweite Problem betrifft Benutzer von Internet Explorer 11. Microsoft bestätigt, dass der Browser beim Laden oder bei der Interaktion mit Power BI-Berichten möglicherweise nicht mehr funktioniert. 

Haben Sie andere Probleme mit KB4503269 oder KB4503292 festgestellt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Diese Änderung in Windows 7-Updates kann einige böse Fehler auslösen
  • Schritte zum Blockieren der Telemetrie in Windows 7 und zum Schutz Ihrer Daten
  • Patch Dienstag
  • Windows 7



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie