Windows 7-Endunterstützung Microsoft empfiehlt, einen neuen PC zu erwerben

  • Christopher Parsons
  • 0
  • 4407
  • 446

Viele von Ihnen wissen wahrscheinlich bereits, dass Windows 7 von Microsoft bald als veraltet angesehen wird.

Angesichts dieser harten Wahrheit sind viele Benutzer nun gezwungen, ihr Betriebssystem zu aktualisieren. Unternehmen, die Teil von Unternehmen sind, können Windows 7 über den erweiterten Support für Unternehmen weiterhin verwenden.

Microsoft warnte Benutzer in einem offiziellen Beitrag auf ihrer Website, dass:

Wenn auf Ihrem PC nach dem 14. Januar 2020 Windows 7 ausgeführt wird, werden keine Sicherheitsupdates mehr angezeigt. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Upgrade auf ein modernes Betriebssystem wie Windows 10 durchführen, das die neuesten Sicherheitsupdates bereitstellt, um Sie und Ihre Daten sicherer zu machen.

Ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 reicht möglicherweise nicht aus. Möglicherweise müssen Sie auch ein neues Gerät kaufen.

Das Upgrade kostet Sie möglicherweise einiges

Der Upgrade-Prozess ist ziemlich einfach, wenn auch etwas teuer, insbesondere wenn Sie die kostenlose Zeit nicht genutzt haben. Leider ist dies nicht der einzige von Microsoft angekündigte Budgetbrecher.

Es scheint, dass Microsoft Bedenken hinsichtlich der Benutzerhardware hat, da diese möglicherweise nicht mit Windows 10 kompatibel ist. Dieser Gedankengang beruht auf der Tatsache, dass viele Benutzer aufgrund datierter PCs und Laptops bei Windows 7 geblieben sind.

Daher zahlen Sie möglicherweise zweimal für:

  • Das Windows 10-Upgrade
  • Einige neue Hardware

Eigentlich haben wir damit gerechnet. Weitere Informationen finden Sie unter Windows 7 und Windows 10 auf alten PCs: Was Sie erwartet.

Microsoft hat auf einer Support-Seite Folgendes angegeben:

Für die meisten Windows 7-Benutzer wird der Wechsel zu einem neuen Gerät mit Windows 10 empfohlen. Die heutigen PCs sind schneller, leichter, aber leistungsstärker und sicherer. Der Durchschnittspreis liegt erheblich unter dem eines durchschnittlichen PCs vor acht Jahren. Wir empfehlen, Windows 10 nicht auf einem älteren Gerät zu installieren, da einige Windows 7-Geräte nicht mit Windows 10 kompatibel sind oder die Verfügbarkeit von Funktionen möglicherweise eingeschränkt ist.

Alles in allem ist es eine schlechte Idee, kein Upgrade durchzuführen. Sie sind nicht nur Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt, sondern wenn Sie einen sehr alten PC nicht aktualisieren, kann dies dazu führen, dass Sie Windows 10 überhaupt nicht ausführen können.

Ist Ihre aktuelle Hardware in der Lage, Windows 10 ohne Probleme auszuführen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:

  • Wie ist Windows 7 vs Windows 10 auf alten PCs
  • Windows 7 vs Windows 10 Klangqualität
  • Die Favoriten von Windows 7 im Vergleich zum Schnellzugriff von Windows 10
  • Windows 7



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie