Windows 10 WordPad wird nerviges Office-Werbebanner

  • Neil Ray
  • 0
  • 1322
  • 86

Microsoft macht WordPad möglicherweise nicht „anspruchsvoller“ als seit Jahren. Dennoch möchte das Unternehmen damit beginnen, Office-Webanwendungen auf dem ansonsten einfachen Desktop-Textverarbeitungsprogramm zu bewerben.

WordPad-Benutzer lieben es wegen seiner Einfachheit und der Tatsache, dass es nicht systemressourcenintensiv ist. Das minimalistische Design der Benutzeroberfläche ermöglicht zahlreiche schnelle Anwendungen wie das Aufzeichnen von Notizen sowie das Schreiben von Briefen und Geschichten.

Werbebanner im Büro sind unnötige Ablenkungen

Der Technologieforscher Rafael Rivera hat getwittert, dass Microsoft WordPad bald eine Anzeige für Office-Webanwendungen haben wird. Im Tweet veröffentlichte Rafael einen Screenshot mit sechs Versionen des Textverarbeitungsprogramms, mit dem Microsoft experimentiert.

In den Anzeigen, die unter der Symbolleiste angezeigt werden, bewirbt Microsoft seine alternativen Office-Apps, die kostenlos online verfügbar sind. Benutzer wie Autoren betrachten solche Anzeigen (einschließlich relevanter) als störende Ergänzung zu WordPad, da sie den Fluss kreativer Säfte stören können.

  • LESEN SIE AUCH: 5 beste Microsoft Office-Alternativen für Windows 10

Vielleicht hat Microsoft einen Punkt mit den WordPad-Anzeigen?

WordPad mag leicht sein, aber das zählt normalerweise nur, wenn sich der Benutzer um Dinge wie Speicherplatz oder Dateiübertragung kümmern muss. Mit der von Microsoft beworbenen Online-Alternative bietet die Cloud die Umgebung für die Arbeit mit schwereren Dokumenten.

Wenn es um die Dateiübertragung geht, ermöglicht MS Office im Web die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit von Dokumenten. Benutzer können von jedem Gerät aus mit einem Webbrowser wie Chrome, Firefox oder Safari auf die von ihnen erstellten Dokumente zugreifen, unabhängig von ihrem Betriebssystem.

Außerdem ist das Online-Textverarbeitungspaket völlig kostenlos, obwohl es leistungsfähiger als WordPad ist.

MS Word im Web hat das Potenzial, seine Desktop-Version zu ersetzen, geschweige denn WordPad. Wenn die Zukunft der Textverarbeitung online ist, stimmt Microsoft möglicherweise nicht genau mit den kommenden WordPad-Anzeigen überein.

In der Zwischenzeit können WordPad-Benutzer die Störung irrelevanter Excel- oder PowerPoint-Anzeigen im Textverarbeitungsprogramm möglicherweise nicht schätzen.

  • WEITERLESEN: Beste neuartige Schreibsoftware für Windows 10
  • Microsoft
  • WordPad



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie