Fenster

Windows 10-Systemzeit springt rückwärts [FIX]

Windows 10-Systemzeit springt rückwärts [FIX]

Viele Windows 10-Benutzer sind in letzter Zeit auf ein seltsames Systemzeitproblem gestoßen, bei dem es sich in zufälligen Abständen auf die Vergangenheit eingestellt hat. Benutzer berichten, dass vor der Änderung der Systemzeit keine besondere Warnung vorliegt. Glücklicherweise gelang es einem findigen Benutzer, den Schuldigen für dieses Problem zu lokalisieren, und er fand eine schnelle Lösung.

Die Systemzeit springt auf Windows 10-PCs zurück, um das Problem zu beheben?

Wenn die Systemzeit auf Ihrem PC zurückspringt, kann dies ein lästiges Problem sein. In Bezug auf dieses Problem sind hier einige ähnliche Probleme aufgeführt, die Benutzer gemeldet haben:


Lösung 1 - Starten Sie Ihren PC neu

Manchmal ist das einfachste Problem das beste, und wenn Ihre Systemzeit zurückspringt, können Sie das Problem möglicherweise einfach durch einen Neustart Ihres PCs beheben.

Mehrere Benutzer berichteten, dass ein vorübergehender Neustart ihres PCs das Problem für sie behoben hat. Sie sollten dies daher unbedingt ausprobieren. Beachten Sie, dass dies nur eine vorübergehende Lösung ist und Ihr Problem möglicherweise nicht dauerhaft behoben wird.


Lösung 2 - Registrieren Sie die Windows-Zeitdienste erneut

Laut Angaben der Benutzer kann dieses Problem aufgrund von Problemen mit dem Windows-Zeitdienst auftreten. Manchmal kann es bei diesem Dienst zu Problemen kommen. Um diese zu beheben, wird empfohlen, den Dienst erneut zu registrieren. Dies ist relativ einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. um das Win + X-Menü zu öffnen. Nun wähle Eingabeaufforderung (Admin) oder PowerShell (Admin) aus der Ergebnisliste.
  2. Führen Sie nun die folgenden Befehle aus:

Lösung 3 - Ändern Sie Ihre Registrierung

Laut Angaben der Benutzer kann dieses Problem manchmal durch Werte in Ihrer Registrierung verursacht werden. Wenn Ihre Systemzeit zurückspringt, können Sie dieses Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie einige Änderungen in Ihrer Registrierung vornehmen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit. Drücken Sie Eingeben und klicken Sie auf in Ordnung.
  2. Gehe zu HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Services \ w32time \ Config und setzen UtilizeSslTimeData zu 0 (Null).

Nachdem Sie diese Änderungen an der Registrierung vorgenommen haben, sollte Ihr Problem vollständig behoben sein.


Lösung 4 - Entfernen Sie problematische Anwendungen

Laut Angaben von Benutzern können Anwendungen von Drittanbietern manchmal Ihr System stören und bestimmte Probleme verursachen. Wenn Ihre Systemzeit zurückspringt, kann das Problem eine Drittanbieteranwendung sein.

Mehrere Benutzer haben das gemeldet PC Auto Shutdown Software hat dieses Problem verursacht. Wenn Sie diese Anwendung verwenden, müssen Sie sie unbedingt entfernen. Tatsächlich kann dieses Problem bei jeder anderen Drittanbieteranwendung auftreten, die über Funktionen zur Zeitanpassung verfügt.

Um das Problem zu beheben, sollten Sie die problematische Anwendung vollständig entfernen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Am effektivsten ist jedoch die Verwendung einer Deinstallationssoftware. Falls Sie nicht vertraut sind, entfernt die Deinstallationssoftware die gewünschte Anwendung und alle ihre Dateien und Registrierungseinträge.

Durch die Verwendung der Deinstallationssoftware stellen Sie sicher, dass die Anwendung vollständig von Ihrem PC entfernt wird. Es gibt viele großartige Deinstallationsanwendungen, aber eine der am einfachsten zu verwendenden ist IOBit-Deinstallationsprogramm, Probieren Sie es also unbedingt aus.


Lösung 5 - Stellen Sie sicher, dass der Windows Time-Dienst ordnungsgemäß ausgeführt wird

Wenn Ihre Systemzeit zurückspringt, liegt das Problem möglicherweise bei einem Ihrer Dienste. Der Windows-Zeitdienst ist für Ihre Uhr zuständig. Wenn bei diesem Dienst ein Problem auftritt, ist Ihre Uhrzeit möglicherweise nicht korrekt. Sie können das Problem jedoch einfach beheben, indem Sie einige Änderungen an diesem Dienst vornehmen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten services.msc. Jetzt drücken Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung.
  2. Suchen Sie nun Windows-Zeit Service und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. einstellen Starttyp zu Automatisch und dann klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.

Starten Sie anschließend Ihren PC neu und das Problem mit der Systemzeit sollte behoben sein.


Lösung 6 - Passen Sie Ihre Uhr und Zeitzone an

Wenn Ihre Systemzeit zurückspringt, können Sie dieses Problem möglicherweise vorübergehend beheben, indem Sie Uhrzeit und Datum neu einstellen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhr in der unteren rechten Ecke und wählen Sie Passen Sie Datum und Uhrzeit an aus dem Kontextmenü.
  2. Deaktivieren Zeit automatisch einstellen Möglichkeit. Warten Sie nun einige Sekunden und aktivieren Sie diese Option erneut.

Dies sollte automatisch Ihre Uhrzeit und Ihr Datum aktualisieren. Alternativ können Sie auf die Schaltfläche klicken Veränderung Schaltfläche und ändern Sie die Uhrzeit und das Datum selbst. Stellen Sie außerdem sicher, dass auch Ihre Zeitzone korrekt ist.

In den meisten Fällen ist dies nur eine vorübergehende Lösung, die jedoch bei diesem Problem etwas helfen sollte.


Lösung 7 - Ändern Sie den Zeitsynchronisationsserver

Manchmal springt die Systemzeit auf Ihrem PC zurück, weil der Zeitsynchronisationsserver möglicherweise nicht richtig funktioniert. Wenn Sie dieses Problem haben, empfehlen wir Ihnen dringend, zu einem anderen Zeitserver zu wechseln.

Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Schalttafel. Wählen Schalttafel aus der Ergebnisliste.
  2. Wenn der Schalttafel öffnet sich, gehe zu Datum (und Uhrzeit Sektion.
  3. Datum (und Uhrzeit Das Fenster wird nun angezeigt. Gehe zum Internetzeit Tab und klicken Einstellungen ändern Taste.
  4. Wählen Sie einen anderen Server aus der Liste aus und klicken Sie auf Jetzt aktualisieren Taste. Klicken Sie nun auf in Ordnung Änderungen speichern.

Überprüfen Sie nach Auswahl eines anderen Servers, ob das Problem behoben ist.


Lösung 8 - Überprüfen Sie Ihre Batterie

Laut Angaben der Benutzer ist eine der häufigsten Ursachen für eine falsche Zeit auf Ihrem PC der Akku Ihres Motherboards. Wenn Sie es nicht wissen, verfügt Ihr PC über einen eingebauten Akku, mit dem das BIOS Einstellungen speichern und die Uhr laufen lassen kann, während Ihr PC ausgeschaltet ist.

Ihr Akku kann jedoch nach einer Weile leer oder beschädigt werden. In diesem Fall kann Ihr PC die Zeit nicht mehr verfolgen und es kommt zu solchen Problemen. Sie können jedoch problemlos überprüfen, ob Ihr Akku das Problem ist.

Rufen Sie dazu einfach das BIOS auf und passen Sie von dort aus Uhrzeit und Datum an. Speichern Sie nun die Änderungen und starten Sie Windows. Wenn Datum und Uhrzeit immer noch korrekt sind, schalten Sie Ihren PC aus und ziehen Sie ihn aus der Steckdose.

Lassen Sie Ihren PC ein oder zwei Stunden so. Besser noch, lassen Sie es über Nacht von der Steckdose getrennt. Schalten Sie den PC wieder ein, nachdem Sie ihn einige Stunden lang vom Stromnetz getrennt haben. Wenn das Problem erneut auftritt, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Ihr Akku defekt ist.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie einen neuen Motherboard-Akku kaufen und den fehlerhaften ersetzen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, oder wenn für Ihren PC eine Garantie besteht, wenden Sie sich am besten an das offizielle Reparaturzentrum.

Eine falsche Systemzeit kann ein großes Problem sein, aber wir hoffen, dass Sie es geschafft haben, dieses Problem auf Ihrem PC mithilfe einer unserer Lösungen zu beheben.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2017 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.


Top 6 neue Funktionen und Updates im Windows SDK
Windows 8-Entwickler verwenden das SDK als Hauptwerkzeug für die Entwicklung von Apps. Mit dem Start des Windows 8.1-Betriebssystems hat das SDK auch ...
Windows 8.1 SDK und Sysinternals Tools erklärt [Video]
In einer neuen Folge der beliebten Windows-Show für Entwickler, Defrag Tools, werden die Download-Schritte des Windows 8.1 SDK und die neuesten Sysint...
Top 4 der neuen Funktionen in den Debugging-Tools für Windows 8.1
Um die Anzahl der Fehler in ihren Apps zu verringern, verfügen Windows 8-Entwickler über das Windows 8.1-Debugging-Toolpaket. Folgendes ist neu in der...