Windows 10 Redstone 5 bringt ein neues Net Adapter Framework

  • Lester McBride
  • 0
  • 1628
  • 506

Microsoft hat ein neues Windows 10 Redstone 5-Build für Skip Ahead Insiders eingeführt, das eine wichtige LTE-Änderung einführt.

Wie das Unternehmen erklärt, Windows 10 Build 17655 verwendet das Net Adapter-Framework, um den Netzwerkstapel nach 20 Jahren vollständig zu überarbeiten.

Dieser Build enthält einen neuen USB-Klassentreiber für Mobile Broadband (MBB), der auf dem Net Adapter-Framework basiert. Der neue Treiber unterstützt wesentlich schnellere Datenübertragungsgeschwindigkeiten.

Mit diesem Framework wird ein neues, zuverlässigeres Netzwerktreibermodell eingeführt, das die Vorteile des Windows-Treiberframeworks übernimmt und gleichzeitig einen beschleunigten Datenpfad bietet.

So installieren Sie den neuen Treiber, wenn Ihr Computer Mobile Broadband unterstützt:

  1. Laden Sie zunächst Build 17655 herunter und installieren Sie es
  2. Legen Sie den Net Adapter-basierten MBB USB-Klassentreiber als Standardtreiber fest
  3. Starten Sie den Geräte-Manager> gehen Sie zu Netzwerkadapter> Generischer mobiler Breitbandadapter / Ihr mobiler Breitbandadapter
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber> wählen Sie Aktualisieren> Computer nach Treibersoftware durchsuchen> Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen
  5. Wählen Sie nun einfach Generic Mobile Broadband Cx Net Adapter aus und klicken Sie auf Weiter
  6. Starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie dann sicher, dass der Status der Verbindung "Verbunden" bleibt..

Da dies eine neu implementierte Funktion ist, können nach dem Aktivieren einige Fehler auftreten. Sie können die entsprechenden Probleme über den Feedback Hub unter Netzwerk und Internet> Herstellen einer Verbindung zu einem Mobilfunknetz melden.

Apropos Fehler: 17655 ist von einigen bekannten Problemen betroffen, darunter das Verschwinden des Mauszeigers beim Bewegen des Mauszeigers über bestimmte Elemente der Benutzeroberfläche, Probleme beim Zugriff auf Filme und TV-Apps, Probleme mit dem schwarzen Bildschirm bei Windows Mixed Reality-Headsets und vieles mehr.

Weitere Informationen zu Build 17655 finden Sie auf der offiziellen Microsoft-Webseite.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Windows 10 Lean / CloudE ist eine kleinere Version von Redstone 5
  • Der Datei-Explorer erhält in Windows 10 RS5 ein dunkles Thema
  • Fluent Design überarbeitet das Windows Defender Security Center in RS5
  • Windows 10 Insider Build



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie