Windows 10 Redstone 2 bietet eine neue Wi-Fi-Einstellungsseite

  • Antony Lyons
  • 0
  • 2359
  • 41

Nach der bemerkenswerten Resonanz, die Microsoft aufgrund des Windows 10-Jubiläumsupdates erhalten hat, arbeitet Microsoft bereits an der zweiten Hauptversion für Windows 10: Redstone 2.

Nach mehreren Monaten der Entwicklung hat das Microsoft-Team den ersten Redstone 2-Build für Insider-Benutzer von Windows 10 und Windows 10 Mobile herausgebracht, der mit einer Änderung auf der Seite mit den WLAN-Einstellungen einhergeht. Das Leck enthüllte die Änderung am folgenden Abend über einen Twitter-Account.

Die neuen Bildschirme ähneln möglicherweise Windows 10-Benutzern, da sie fast das gleiche Design wie auf Windows 10-PCs haben. Es ist sicherlich eine erfrischende Änderung, da wir beim gleichen Design wie beim Windows 8.1-Update feststeckten.

Die Wi-Fi-Einstellungsbildschirme wurden neu gestaltet und bieten die Möglichkeit, mehr über verbundene Netzwerke zu erfahren. Das alte Display ist jedoch weiterhin unter dem Namen Wi-Fi Legacy zugänglich. Einige zusätzliche Funktionen, die in diesem Update enthalten sind, umfassen die Unterstützung von Messverbindungen, auch wenn noch einige Fehler und Probleme behoben werden müssen.

Dieser Build wird voraussichtlich nächste Woche veröffentlicht.

  • Redstone 2



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie