Windows 10 Preview Build 14393 ist jetzt für Insider auf dem Fast Ring verfügbar

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 1039
  • 88

Microsoft hat gestern einen neuen Build für Windows 10 Preview und Windows 10 Mobile Insider veröffentlicht. Wie alle neueren Versionen führt Build 14393 keine neuen Funktionen ein, sondern behebt einige Probleme in beiden Versionen des Systems. Wenn Sie den Vorgängen bei Microsoft und Windows 10 folgen, werden Sie wahrscheinlich nicht überrascht sein, dass das Anniversary Update in der Nähe keine neuen Funktionen bietet und Redmond es vor der Veröffentlichung polieren muss.

Selbst wenn es um Fehlerbehebungen und Verbesserungen geht, verbessert Build 14393 nicht viele Aspekte des Systems wie in früheren Builds. Darüber hinaus weist der Build nicht viele bekannte Probleme auf, was darauf hinweist, dass das Jubiläums-Update tatsächlich in der Nähe ist. Aufgrund all dessen denken viele Leute tatsächlich, dass dieser Build die RTM-Version sein könnte, was völlig vernünftig zu denken ist.

Folgendes hat Microsoft in Windows 10 Preview Build 14393 behoben:

Verbesserungen und Korrekturen für den PC

  • Wir haben die Zuverlässigkeit von Start, Cortana und Action Center verbessert.
  • Sie sollten jetzt in der Lage sein, iPods als USB-Massenspeichergeräte zu mounten.

Verbesserungen und Korrekturen für Mobile

  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einem schnellen Entladen des Akkus führte, wenn Visual Voicemail Voicemail-Nachrichten auf Dual-SIM-Geräten wie dem Lumia 950 XL synchronisiert.
  • Wir haben auch ein Problem behoben, das bei älteren Geräten wie dem Lumia 535, 640, 735, 830, 930 und dem Icon zu einem gewissen Batterieverbrauch führte.
  • Wir haben das Problem behoben, das dazu führte, dass Voice Recorder als Option für die Anrufaufzeichnung nicht konsistent angezeigt wurde. Am vergangenen Freitag wurde ein App-Update veröffentlicht, das dieses Problem behebt. Stellen Sie sicher, dass Sie die App-Version 10.1607.1931.0 haben.
  • Wir haben mehrere Probleme behoben, die sich auf die Dual-SIM-Funktionen auswirken. Die Verwendung eines Geräts mit zwei SIM-Karten sollte ordnungsgemäß funktionieren. “

Hier sind die bekannten Probleme in Build 14393:

Bekannte Probleme für PC

  • Uns sind bestimmte Fälle bekannt, in denen Surface Books und Surface Pro 4 aufgrund eines Kameratreiberproblems möglicherweise eine Fehlerprüfung (Bluescreen) durchführen. Ein aktualisierter Treiber wird in Kürze über Windows Update bereitgestellt, um dies zu beheben.

Bekannte Probleme für Mobile

  • Wir untersuchen weiterhin W-Fi-Probleme auf bestimmten Geräten.
  • Das Ausschalten von Bluetooth kann manchmal zum Einfrieren, Abstürzen oder Zurücksetzen führen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Forumsbeitrag.
  • Brieftaschenbenutzer werden zweimal aufgefordert, eine PIN einzugeben, wenn sie mit tap von einem gesperrten Telefon aus bezahlen. Sie können ihre PIN zweimal eingeben und wie gewohnt tippen, sobald das Telefon entsperrt ist. Eine Lösung hierfür wird als Wallet-App-Update über den Store bereitgestellt.
  • ERINNERUNG: Wir haben das Sicherungsformat für Windows 10 Mobile-Geräte geändert, um die Größe der in OneDrive gespeicherten Sicherung zu verringern. Wenn Sie eine Sicherung auf einem Gerät ausführen, auf dem die neuesten Windows 10 Mobile Insider Preview-Builds ausgeführt werden, und zur freigegebenen Version von Windows 10 Mobile (Build 10586) zurückkehren und von Ihrer Sicherung wiederherstellen, wird Ihr Startbildschirm-Layout nicht wiederhergestellt und bleiben das Standard-Startlayout. Ihr vorheriges Backup wird ebenfalls überschrieben. Wenn Sie vorübergehend zu Build 10586 zurückkehren müssen, sollten Sie die Sicherung deaktivieren, sobald Sie Build 10586 verwenden, damit die gute Sicherung aus Windows 10 Mobile Insider Preview-Builds nicht überschrieben wird. Wir werden dies in Zukunft nicht mehr bemerken. “

Natürlich treten bei Benutzern höchstwahrscheinlich noch mehr Probleme in diesem Build auf, als Microsoft ursprünglich enthüllt hat. Wir werden also unseren zusammenfassenden Artikel mit allen Problemen in Windows 10 Preview Build 14393 schreiben, die von tatsächlichen Benutzern gemeldet wurden, damit Sie wissen, was Sie erwartet.

Wenn Sie Build 14393 bereits installiert haben und auf einige Probleme gestoßen sind, die Microsoft nicht als "bekanntes Problem" aufgeführt hat, können Sie uns dies in den Kommentaren mitteilen, damit wir es in unseren Bericht aufnehmen können.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie