Windows 10-Benachrichtigungen weisen Firefox-Benutzer an, zu Edge zu wechseln

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 4539
  • 1441

Die Batterieentladung ist eines der Hauptprobleme, die fast alle Smart-Geräte betreffen, vom Smartphone bis zu den neuesten Laptop-Modellen.

Heutzutage sind Benutzer im Vergleich zur Vergangenheit mehr besorgt über die Akkulaufzeit.

Das gleiche Problem betrifft auch Webbrowser. Webbrowser sind eines der am häufigsten verwendeten Programme auf Computern sowie auf intelligenten Geräten.

Tatsächlich führt Microsoft regelmäßig verschiedene Tests durch, um Browser hinsichtlich der Akkulaufzeit zu vergleichen. Der Technologieriese verwendet Chrome, Firefox und Edge, um den Batterieverbrauch auf verschiedenen Geräten zu verfolgen.

Die meisten Tests haben bestätigt, dass Mozilla Firefox im Vergleich zu anderen Browsern mehr Batterie verbraucht. Microsoft warnt nun jedoch auch Firefox-Benutzer davor.

Windows 10-Benutzer haben gemeldet, dass auf ihren Systemen die folgende Meldung angezeigt wird.

Chrome leert Ihren Akku schneller. Wechseln Sie zu Microsoft Edge, um bis zu 36% mehr Zeit zum Surfen zu haben

Die Leute denken, dass Microsoft einfach für seinen kommenden Chromium Edge-Browser wirbt. Einer der Benutzer hat über Reddit berichtet:

Microsoft und Google scheinen beide an diesem Verhalten beteiligt zu sein, was Firefox zu einem weniger benutzerfreundlichen Browser macht als ihren eigenen.

Redditoren wiesen darauf hin, dass Microsoft dieselbe Strategie auch für Internet Explorer verfolgte. Das Unternehmen musste sich den Konsequenzen stellen, als es in Europa verklagt wurde.


Hier sind 5 Browser, mit denen Sie die Akkulaufzeit Ihres Laptops erheblich verlängern können.


Es sieht so aus, als hätten einige Leute nichts gegen solche Benachrichtigungen. Sie glauben, dass Microsoft die richtige Arbeit leistet, indem es seine Benutzer über Programme informiert, die mehr Strom verbrauchen.

Es ist auch nicht neu, sie machen das schon lange in Windows 10. Es macht mir eigentlich nichts aus, dass das Betriebssystem mich benachrichtigt, wenn eine bestimmte Anwendung überdurchschnittlich viel Strom verbraucht. Das sind großartige Informationen für mich als Benutzer. Verwenden Sie es nur nicht, um mich an Bord eines Produkts zu bringen.

Die Zeit wird zeigen, wie sich Microsoft Edge in Bezug auf die Akkulaufzeit verhält.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Firefox mehr Batteriestrom verbraucht, ist es Zeit zu wechseln. Möglicherweise benötigen Sie etwas Zeit, um sich mit dem neuen Browser vertraut zu machen.

Wenn Sie von einem Wechsel zu einem anderen Browser sprechen, empfehlen wir die Verwendung des UR-Browsers. Dieser datenschutzorientierte Browser wird Ihren Akku nicht entladen.

All diese harte Arbeit zahlt sich aus, wenn Sie sich nicht häufig mit Problemen mit niedrigem Batteriestand befassen müssen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Beste Tipps und Tools zur Verlängerung der Akkulaufzeit von Windows 10
  • 8 einfache Tipps zur Verbesserung der Akkulaufzeit der Maus
  • Firefox-Anleitungen
  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie