Nachrichten

Windows 10 Mobile Build 14951 bleibt bei 0% Download stecken

Windows 10 Mobile Build 14951 bleibt bei 0% Download stecken

Microsoft hat kürzlich einen neuen Windows 10 Mobile-Build veröffentlicht, um Sie über das Wochenende zu beschäftigen. Mobile Build 14951 bietet eine neue vereinfachte, vertrautere Kameraoberfläche sowie zwei Korrekturen in Bezug auf französische Interpunktionsregeln und Kameraverschlussgeräusche.

Die größte Herausforderung für Insider besteht nun darin, ihre Geräte zu entwickeln. Tausende von Insidern können Build 14951 nicht auf ihren Terminals installieren, da der Installationsprozess auf dem Aktualisierungsbildschirm nicht über "0% Download" hinausgeht.

Microsoft hat dieses Problem offiziell anerkannt und sucht aktiv nach einer schnellen Lösung.

Wir haben heute Build 14951 für den Fast-Ring gestartet und sehen, dass Berichte von Benutzern, die ihr Gerät behalten, auf dem Aktualisierungsbildschirm nicht über "0% Download" hinausgehen.
Wir empfehlen Windows Insidern, Feedback von anderen einzureichen oder zu bewerten. Wir haben begonnen, die Protokolle zu durchsuchen, die wir bereits erhalten haben, um das Problem zu untersuchen. […]

*** Bearbeiten 2016.10.20 - 9:15 Uhr ***
Vielen Dank an alle, die geduldig warten. Wir wissen, dass dies nicht die übliche Erfahrung ist! Wir untersuchen und versuchen immer noch aktiv, das Problem zu beheben. Derzeit sind keine neuen Informationen zu Lösung, Problemumgehung usw. Zu teilen.

Alle Windows Phone-Modelle sind von diesem Fehler betroffen, auch der kürzlich eingeführte HP Elite x3. Die Ursache dieses Problems ist vorerst unbekannt. Ein Benutzer schlägt jedoch vor, dass dieser Fehler nicht nur für dieses Build-Update gilt. Er bestätigt, dass er zwei Tage zuvor versucht hat, zusätzliche Sprachpakete für Lumia 535 herunterzuladen, aber der Download-Prozess blieb bei 0% hängen und zwang ihn, einen Hard-Reset durchzuführen. Der Insider schlägt tatsächlich vor, dass der Update-Fehler ein Problem von Build 14946 ist.

Wenn Sie zufällig auf eine Problemumgehung für dieses Update-Problem gestoßen sind, listen Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarbereich unten auf.

Windows 10 KB3194496 bricht Maus und Tastatur
Microsoft hat kürzlich KB3194496 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und eine Reihe wichtiger Fehlerbehebungen vorgenommen. Wir haben erwartet, dass...
Laut Analysten sollte Microsoft einschränken, welche Apps Windows ausführen kann
Microsoft hat bei Ignite eine neue Sicherheitsfunktion vorgestellt, nämlich den Windows Defender Application Guard. Diese neue Erweiterung wird irgend...
NuAns NEO wird in Kürze ein neues Windows 10 Mobile-Design erhalten
Im vergangenen Monat konnte der japanische Hersteller NuAns sein NEO Windows 10 Mobile-Terminal nicht an Kunden in anderen Ländern außerhalb Japans li...