Windows 10 Mobile Build 10581-Probleme, die noch vorhanden sind

  • James Greer
  • 0
  • 4259
  • 1206

Microsoft hat gestern den neuesten Windows 10 Mobile Insider Preview Build 10581 angekündigt und, wie immer, die noch vorhandenen Probleme aufgelistet. Bevor Sie also zu diesem Build springen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was möglicherweise schief geht.

Gabe Aul, der Leiter des Windows Insider-Programms, kündigte den neuesten Build an, der für Windows 10 Mobile-Benutzer veröffentlicht wurde, und sagte Folgendes:

Heute führen wir Windows 10 Mobile Insider Preview Build 10581 für Windows Insider auf dem Fast Ring ein. Wir haben den Fehler behoben, der Upgrades von früheren Builds verhindert. Wenn Sie also auf Build 10536 geblieben sind oder auf Windows Phone 8.1 zurückgeblitzt und dann 10549 oder 10572 installiert haben, können Sie direkt auf diesen neuen Build aktualisieren, ohne erneut auf 8.1 zurückzugreifen. Dieser Build enthält keine wesentlichen neuen Funktionen, enthält jedoch eine Reihe guter Korrekturen und allgemeine Leistungsverbesserungen.

Wie wir sehen können, bringt es zwar keine wesentlichen neuen Funktionen mit sich, sorgt aber dafür, dass die Dinge aufgeräumt und lästige Fehler behoben werden. Hier sind einige der wichtigsten Updates, die Microsoft in diesem Build veröffentlicht hat:

  • Für Geräte, die von Windows Phone 8.1 aktualisiert wurden, wie das Lumia 930, Lumia Icon und Lumia 1520, die über die Funktion „Hey Cortana“ verfügten, sollte „Hey Cortana“ mit diesem Build unter Windows 10 wieder funktionieren. Um sicherzustellen, dass es aktiviert ist, gehen Sie einfach zu Einstellungen> Extras> Hey Cortana.
  • Sie können jetzt Fotos zum Teilen über Apps von Drittanbietern wie Facebook, Facebook Messenger, Instagram Beta, WhatsApp usw. Auswählen.
  • Die Akkulaufzeit sollte in diesem Build verbessert werden. Wir haben mehrere Fehler behoben, die sich auf die Akkulaufzeit auswirken.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Sie einige Apps nicht auswählen konnten, um den Schnellstatus auf dem Sperrbildschirm über Einstellungen> Personalisierung> Sperrbildschirm anzuzeigen.
  • Wir haben die Textvorhersage und die automatische Korrektur verbessert.
  • Die Videoaufnahmefunktion wurde verbessert.
  • Die visuelle Voicemail-Synchronisierung sollte jetzt ordnungsgemäß funktionieren.
  • Wir haben die Dual-SIM-Probleme behoben, die in Build 10572 aufgetreten sind.
  • Wir haben das Problem mit Build 10572 behoben, bei dem die chinesische Pinyin QWERTY-Tastatur nach dem Upgrade von Windows Phone 8.1, das von unseren chinesischen Windows Insidern gemeldet wurde, nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie also ähnliche Probleme hatten, sollten diese behoben werden. Es gibt jedoch immer noch eine Reihe von Problemen, die noch vorhanden sind. Wenn Sie sich also nicht mit ihnen befassen möchten, können Sie möglicherweise auf den nächsten Build warten. Laut Microsoft funktioniert Folgendes immer noch nicht richtig:

  • Wie bei früheren Builds wird das Gerät nach dem Anwenden dieses Updates möglicherweise unter a angezeigt schwarzer Bildschirm für ca. 5 Minuten beim Übergang zwischen den sich drehenden Gängen und den letzten Phasen der Aktualisierung. Sei einfach geduldig und es sollte darüber hinausgehen. Die genaue Zeit variiert je nach Gerät.
  • Du wirst sein Ihre Standardspeicherorte können nicht festgelegt werden über Einstellungen> System> Speicher und spiegelt die aktuellen Speichereinstellungen nicht korrekt wider. Wenn Sie eine SD-Karte in Ihrem Telefon verwenden, wird diese in den Speichereinstellungen als verstümmelter Name angezeigt. Was auch immer Sie im vorherigen Build für Ihre Speicherorte konfiguriert haben, ist dasselbe.
  • Nach dem Verschieben einiger Apps auf eine SD-Karte, Diese Apps könnten abstürzen. Die Problemumgehung besteht darin, Ihr Telefon neu zu starten. Diese Apps sollten danach einwandfrei funktionieren.
  • Bereitstellen von Silverlight-Apps über Visual Studio auf Ihrem Telefon wird in diesem Build nicht funktionieren. Sie können UWP-Apps problemlos auf Ihrem Telefon bereitstellen.
  • Wenn Sie ein Backup von einem Telefon mit einer anderen Auflösung wiederherstellen, erhalten Sie möglicherweise eine beschädigte Starterfahrung. Die Problemumgehung besteht darin, zum Aktionscenter (das nicht beschädigt wird) und dann zu Einstellungen> Personalisierung> Start zu wechseln und ein anderes Hintergrundbild anzuwenden.

Wenn nach der Installation dieses Builds auf Ihrem Mobilgerät andere Probleme aufgetreten sind, hinterlassen Sie Ihren Kommentar, um uns mitzuteilen, was genau schief gelaufen ist.

LESEN SIE AUCH: Fix: SearchUI.exe kann in Windows 10 nicht geladen werden

  • Windows 10 Insider Build
  • Windows 10 Mobile



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie