Windows 10 integriert OneDrive-Dateien in die Suchergebnisse des Datei-Explorers

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 3287
  • 897

Microsoft hat kürzlich einen neuen Windows 10 20H1-Build eingeführt. Dieser Build enthält einige allgemeine Updates und Korrekturen sowie einige sehr interessante Funktionen des Datei-Explorers.

Die neuen Funktionen des Datei-Explorers stehen derzeit nur einer Teilmenge von Insidern zur Verfügung, die derzeit im Fast Ring registriert sind.

Microsoft versucht, auf allen Plattformen, einschließlich Microsoft Office, Windows und Bing, ein einheitliches Sucherlebnis zu bieten. Das Unternehmen möchte, dass das Suchfeld überall verfügbar ist. Auf diese Weise können Benutzer leicht verwandte Inhalte finden.

Sie können jetzt den Datei-Explorer verwenden, um nach OneDrive-Dateien zu suchen

Microsoft plant, den Inhalt Ihres OneDrive in die regulären Ergebnisse des Datei-Explorers zu integrieren.

Wenn Sie also etwas in das Suchfeld des Datei-Explorers eingeben, wird eine Liste der vorgeschlagenen OneDrive-Dateien angezeigt. Sie können den Speicherort der Datei entweder mit einem Rechtsklick öffnen oder im Dropdown-Menü auf den Dateinamen klicken.

Sie können Ihre nicht indizierten Standorte weiter erkunden, indem Sie die Eingabetaste drücken. Darüber hinaus können Sie die Dropdown-Liste mit Ihrem Suchverlauf anzeigen, indem Sie STRG + E drücken. 

Verbesserte Zugänglichkeitsoptionen

Microsoft hat in dieser Version auch drei verschiedene Eingabehilfen verbessert. Sie können jetzt Tabellen effizient lesen oder eine Zusammenfassung Ihrer gewünschten Webseite bereitstellen. Wenn Benutzer innerhalb derselben Spalte oder Zeile navigieren, werden wiederholte Kopfzeileninformationen nicht mehr angezeigt. 

Obwohl das Suchfeld breit genug ist, um Vorschläge und Suchergebnisse korrekt anzuzeigen, haben Sie dennoch die Möglichkeit, die Größe mithilfe Ihrer Maus zu ändern.  

Zur Erinnerung: Windows 10 hat bisher sechs wichtige Funktionsupdates erhalten. Microsoft ist bereit, das Windows-Update vom 10. Mai 2019 noch in diesem Monat zu veröffentlichen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • Datei-Explorer-Ordner verfügen im Task-Manager über separate Prozessfenster
  • Der Datei-Explorer erhält 2020 neue Fluent Design-Elemente
  • Folgendes tun, wenn ein dunkles Thema im Datei-Explorer nicht funktioniert
  • Datei-Explorer korrigieren
  • Windows 10 Nachrichten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie