Windows 10 Ruft die neue XTS-AES-Bitlocker-Verschlüsselung ab

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1315
  • 400

BitLocker Drive ist eine der nützlichsten integrierten Windows 10-Sicherheitsfunktionen. Es wird verwendet, um Ihre Daten vor verschiedenen Sicherheitsbedrohungen wie Auslaufen und Diebstahl zu schützen. Und Windows 10 Fall Update hat auch einige Verbesserungen dafür. Mit dem letzten Update hat Microsoft BitLocker nämlich den XTS-AES-Verschlüsselungsalgorithmus unterstützt.

Bitlocker unterstützt sowohl 128-Bit- als auch 256-Bit-XTS-AES-Schlüssel. Sie müssen jedoch wissen, dass es nicht mit älteren Windows-Versionen kompatibel ist. Nach dem Update können Benutzer mit BitLocker für Windows 10 ihr Gerät jetzt mit dem Azure-Verzeichnis wiederherstellen, bieten DMA-Portschutz und neue Gruppenrichtlinien für die Konfiguration der Wiederherstellung vor dem Start. Hier sind einige weitere Details zu diesen Ergänzungen:

  • Verschlüsseln Sie Ihr Gerät und stellen Sie es mit Azure Active Directory wieder her - Zusätzlich zur Verwendung eines Microsoft-Kontos können Sie mit der automatischen Geräteverschlüsselung alle Ihre Geräte verschlüsseln, die Teil einer Azure Active Directory-Domäne sind. Wenn das Gerät verschlüsselt ist, wird der BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel automatisch in Azure Active Directory gespeichert. Dies erleichtert die Online-Wiederherstellung Ihres BitLocker-Schlüssels.
  • DMA-Port-Schutz - Sie können jetzt die MDM-Richtlinie DataProtection / AllowDirectMemoryAccess nutzen, um DMA-Ports beim Booten Ihres Computers zu blockieren. Wenn ein Gerät gesperrt ist, werden alle nicht verwendeten DMA-Ports deaktiviert, aber Geräte, die bereits an einen DMA-Port angeschlossen sind, funktionieren weiterhin.
  • Neue Gruppenrichtlinie zum Konfigurieren der Wiederherstellung vor dem Start - Sie können jetzt die Wiederherstellungsnachricht vor dem Start und die Wiederherstellungs-URL konfigurieren, die auf dem Wiederherstellungsbildschirm vor dem Start angezeigt wird. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Konfigurieren der Nachricht und URL für die Wiederherstellung vor dem Start" in den Einstellungen der BitLocker-Gruppenrichtlinien.

Wenn Sie Bitlocker nicht auf Ihrem Computer aktiviert haben, sollten Sie es auf jeden Fall aktivieren, da es eine sehr nützliche Funktion ist und sicherlich die Sicherheit Ihres Systems verbessert.

  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie