Windows 10 Fall Creators Update fügt unzählige neue Einstellungsoptionen hinzu

  • Michael Woods
  • 0
  • 4579
  • 1134

Microsoft wird im September eine neue Version von Windows 10 mit dem Namen Fall Creators Update herausbringen, die eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen bringt, die Windows 10 bei Benutzern noch beliebter machen.

Wenn Sie im Windows Insider-Programm registriert sind, können Sie einige dieser neuen Funktionen bereits testen, indem Sie Build 16215 herunterladen. Diese Build-Version bietet eine Reihe neuer Einstellungsoptionen, mit denen Benutzer das Betriebssystem besser an ihre Bedürfnisse anpassen können. Kurz gesagt, hier ist, was auf der Seite "Einstellungen" neu ist.

Neue Einstellungsoptionen in Windows 10 Fall Creators Update

  • Neue Einstellungen für die Videowiedergabe

Gehen Sie zu Einstellungen> Personalisierung> Videowiedergabe und Sie finden jetzt eine Reihe neuer Steuerelemente für Medieninhalte, darunter Einstellungen für HDR-Monitore, einige Einstellungen zur Optimierung des Video-Streamings für den Akkuverbrauch oder die Videoqualität und vieles mehr.

  • Eine neue Seite mit HDR- und erweiterten Farbeinstellungen

Gehen Sie zu Einstellungen> System> Anzeige> HDR und erweiterte Farbeinstellungen, und Sie finden eine Reihe von HDR-Einstellungen der aktuell ausgewählten Anzeige.

  • Standardeinstellung für Einstellungen pro App

Sie können jetzt Ihre App starten und dann die verfügbaren Optionen für die Funktionen ändern. Gehen Sie zu Einstellungen> Apps> Standard-Apps> Standardeinstellungen nach App festlegen. Wählen Sie eine App aus und wählen Sie die Option Verwalten, um die Zuordnungen anzuzeigen, für die die App die Standardeinstellung ist.

  • Die Seite mit den Eigenschaften der Netzwerkverbindung wurde aktualisiert

Auf der Seite Eigenschaften der Netzwerkverbindung finden Sie zwei neue Optionsfelder, mit denen Sie auswählen können, ob das Profil öffentlich oder privat sein soll.

  • Ein neues Kontextmenü für Wi-Fi-Netzwerke

Windows 10 Fall Creators Update bietet ein neues Kontextmenü, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Wi-Fi-Netzwerk klicken, einschließlich Optionen wie Verbinden, Trennen, Eigenschaften anzeigen oder Netzwerk vergessen.

  • Zeigen Sie Ihre aktiven Windows Update-Richtlinien an

Auf der Seite Windows Update-Einstellungen werden jetzt alle angewendeten Gruppenrichtlinien für Windows Update aufgelistet.

  • Individueller Update-Status und Fortschritt

Gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update und Sie können jeden einzelnen Update-Status anzeigen und verfolgen.

  • Überarbeitete Einstellungskategorien

Microsoft hat die Reihenfolge der Einstellungskategorien angepasst. Die Cortana-Kategorie ist jetzt zentraler und Windows Update ist wieder die letzte auf der Liste.

Wenn Sie weitere Vorschläge zur Verbesserung der Seite "Einstellungen" haben, verwenden Sie den Feedback Hub, um Microsoft darüber zu informieren.

  • Windows 10 Fall Creators Update



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie