In Windows 10 können Sie bestimmte Apps nicht als Standard-Apps festlegen

  • Peter Sutton
  • 0
  • 2838
  • 856

Es gibt viele uralte Fragen wie "Wie lang ist ein Stück Schnur?" und "Warum machen Kinder das Licht nicht aus?" Aber eine der ältesten uralten Fragen muss lauten: „Warum testet Microsoft seine Updates nicht, bevor sie veröffentlicht werden??

Suchen Sie nach "neuesten Microsoft-Updates", und Sie erhalten 78.000.000 Ergebnisse! Und jetzt ist die Dateivereinigung das neueste Opfer geworden. Eigentlich sollte dies keine Überraschung sein, da eine kürzlich durchgeführte Umfrage bestätigte, dass Windows-Updates bei 50% der Benutzer verschiedene Fehler auslösen.

Dateizuordnung funktioniert nicht mehr

Soweit ich das beurteilen kann, waren es die Jungs von HTG, die als erste den Fehler bei der Dateizuordnung bemerkten. Sie fanden heraus, dass Windows 10 Dateizuordnungen zu bestimmten Apps zulässt, zu anderen jedoch nicht. Wenn Sie beispielsweise versuchen, Notepad ++ als Standard in der Einstellungs-App festzulegen, ignoriert Windows 10 dies vollständig und belässt den Standard als Notepad.

Dies würde auch passieren, wenn Sie die Option "Öffnen mit ..." auswählen. Nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien geklickt und Notepad ausgewählt und "Diese App immer verwenden" ausgewählt haben, wird die Datei im Editor geöffnet++.

Beim Versuch, dieselbe Datei in Notepad ++ erneut zu öffnen, wurde sie jedoch auf Notepad zurückgesetzt. Seltsamerweise scheint es nicht alle Anwendungen zu betreffen. Wie HTG berichtete,

Es betrifft nicht jede Anwendung, aber zumindest Photoshop und Notepad ++. Dieser Fehler scheint keine Auswirkungen auf PCs zu haben, auf denen das Update vom Oktober 2018 ausgeführt wird, das aufgrund mehrerer Datenverlustfehler behoben wurde und noch nicht erneut veröffentlicht wurde.

Laut HTG sind sie sich zwar nicht sicher, welches Update den Fehler verursacht hat, glauben jedoch, dass dies wahrscheinlich auf das katastrophale kumulative Update vom 9. Oktober zurückzuführen ist.

  • VERBINDUNG: Vollständige Korrektur: Windows 10-Standard-Apps fehlen

Ich dachte, ich würde überprüfen, ob es (welches Update auch immer) die Dateizuordnung auf meinem Computer beeinflusst hat und raten, was ... ?

Google Chrome als Standard für HTML-Dateien

Firefox als Standard für HTML-Dateien

Editor als Standard für TXT-Dateien (unveränderlich)

So beheben Sie das Problem. Äh ...

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist keine Möglichkeit bekannt, den Fehler bei der Dateizuordnung zu beheben. Wie üblich müssen diejenigen von Ihnen, die in einer langen Reihe von Windows 10-Cock-ups von diesem neuesten Update betroffen sind, nur auf das nächste Update warten.

Möglicherweise sollte sich Microsoft für eine weitere Betriebssystemversion entscheiden. Sie könnten Windows 7 neu verpacken und als verkaufen Windows 17 (oder Wasauchimmer). Es würde wahrscheinlich viel zufriedenere Kunden geben, wenn sie dies tun würden.

Haben Sie das Problem mit der Dateizuordnung auf Ihrem Computer bemerkt? Warum nicht überprüfen und unten einen Kommentar hinterlassen, wenn es nicht mehr funktioniert.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • So wählen Sie Windows 8.1, 10 Standard-Apps aus
  • Einige Windows 10-Standardanwendungen können nicht deinstalliert werden
  • So deinstallieren und installieren Sie Standard-Windows 10-Apps neu
  • Windows-Einstellungen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie