Windows 10 Creators Update verhindert, dass PCs heruntergefahren werden [FIX]

  • Peter Sutton
  • 0
  • 4394
  • 627

Es gibt einige triftige Gründe, warum Sie noch kein Upgrade auf das Windows 10 Creators Update durchführen sollten. Dies ist vor allem ein Fehler, der verhindern kann, dass Ihr PC heruntergefahren wird. Ein Windows-Benutzer hat das Problem auf der Microsoft Community-Seite ausführlich erläutert:

Ich habe kürzlich ein Update auf Creators Update durchgeführt und seitdem habe ich Probleme mit der Fähigkeit meines PCs, das System herunterzufahren. Windows stoppt nur am Bildschirm (mit dem Ladeschild) (friert nicht ein) und zeigt an, dass es heruntergefahren wird, aber es passiert nie! Ich kann den Benutzer abmelden, daher liegt das Problem nicht im Benutzerkonto. Es scheint, dass ein Update von der Firma erforderlich sein wird, um diesen Fehler zu beheben.

So beheben Sie Probleme beim Herunterfahren des PCs

Laut einem Microsoft-Vertreter könnte der PC während der Installation des Creators Update aufgelegt haben. Eine schnelle Lösung besteht darin, den Netzschalter bis zu 10 Sekunden lang oder bis zum Ausschalten des Computers zu drücken. Der Installationsvorgang wird nach dem Neustart fortgesetzt.

Eine weitere mögliche Lösung besteht darin, den PC im abgesicherten Modus neu zu starten, sodass Ihr System eine begrenzte Anzahl von Dateien und Treibern verwendet, um Probleme zu beheben. Dafür gibt es zwei Methoden:

Aus den Einstellungen

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + I auf Ihrer Tastatur, um die Einstellungen zu öffnen. Wenn dies nicht funktioniert, wählen Sie die Schaltfläche Start in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms und klicken Sie dann auf die Einstellungen.
  2. Gehe zu Update & Sicherheit > Wiederherstellung.
  3. Unter Fortgeschrittenes Start-up, klicken Jetzt neustarten.
  4. Nach dem Neustart Ihres PCs auf die Wähle eine Option Bildschirm auswählen Fehlerbehebung Erweiterte Optionen > Starteinstellungen > Neu starten.
  5. Drücken Sie nach dem Neustart Ihres PCs 4 oder F4, um den PC zu starten Sicherheitsmodus. Wenn Sie das Internet nutzen müssen, drücken Sie 5 oder F5 für Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.

Auf dem Anmeldebildschirm

  1. Starten Sie Ihren PC neu. Halten Sie auf dem Anmeldebildschirm die Umschalttaste gedrückt, während Sie auswählen Leistung > Neu starten.
  2. Nach dem Neustart Ihres PCs auf die Wähle eine Option Bildschirm auswählen Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen > Neu starten.
  3. Klicken Sie nach dem Neustart Ihres PCs auf 4 oder F4, um Ihren PC zu starten Sicherheitsmodus. Wenn Sie das Internet benötigen, klicken Sie auf 5 oder F5 für Sicherheitsmodus mit Vernetzung.

Wenn Sie Ihren PC auch im abgesicherten Modus immer noch nicht herunterfahren können, können Sie einen sauberen Neustart durchführen, um Softwarekonflikte zu entfernen, die beim Ausführen oder Installieren eines Programms unter Windows 10 auftreten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen sauberen Neustart unter Windows 10 durchzuführen:

  1. Suchen Sie von Anfang an nach msconfig> wählen Systemkonfiguration
  2. Auf der Dienstleistungen Registerkarte der Systemkonfiguration Wählen Sie im Dialogfeld die Verstecke alle Microsoft-Dienste Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.
  3. Auf der Anlaufen Klicken Sie auf die Registerkarte Öffnen Sie den Task-Manager.
  4. Auf der Anlaufen Wählen Sie im Task-Manager für jedes Startelement das Element aus und klicken Sie dann auf Deaktivieren.
  5. Schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf in Ordnung, und starten Sie den Computer neu.

Wenn nach dem Upgrade auf das Creators Update ein ähnlicher Fehler auftritt, teilen Sie uns mit, wie Sie das Problem behoben haben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie