Fenster

Windows 10-Builds beheben endlich Abstürze der Einstellungen-App

Windows 10-Builds beheben endlich Abstürze der Einstellungen-App

Verschiedene Probleme in Windows 10-Builds sind häufig anzutreffen. So funktioniert das System jedoch: Ein Problem tritt auf, Benutzer melden es und Microsoft behebt das Problem in einem der nächsten Builds.

Vor kurzem hat Microsoft eines der lästigen Probleme behoben, die Windows Insider seit geraumer Zeit beschäftigen: Windows 10 Build 15019 hat das Problem behoben, das dazu führte, dass die App "Einstellungen" jedes Mal abstürzte, wenn Benutzer eine Option zum Suchen nach einer App im Store einrichteten unter „Standard-App auswählen“.

Wir haben ein Problem behoben, bei dem die Standardeinstellungen für Apps abstürzten, wenn Sie unter "Standard-App auswählen" auf eine App geklickt und die Option ausgewählt haben, im Store nach einer App zu suchen.

Microsoft hat uns dieses Update im Ankündigungsbeitrag zu Windows 10 Build 15019 mitgeteilt. Das Unternehmen hat jedoch nicht genau angegeben, was genau getan wurde. Wenn Sie also fragen, was dieses Problem verursacht hat und wie Microsoft es behoben hat, können wir Ihnen nichts sagen. Wichtig ist jedoch, dass das Problem nicht mehr auftritt.

Alles, was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben, ist die Installation des neuesten Windows 10-Builds unter die Einstellungen > Updates & Sicherheit, und nach Updates suchen. Denken Sie daran, dass Sie sich im Fast Ring des Windows Insider-Programms befinden müssen.

Wenn der Build das Problem jedoch nicht gelöst hat und der Absturz immer noch auftritt, wenn Sie versuchen, eine Standard-App für einen bestimmten Vorgang zu ändern, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.

Laden Sie die Updates KB3194798, KB3192440 und KB3192441 manuell herunter, um Installationsprobleme zu beheben
Microsoft hat gerade kumulative Updates für alle drei Versionen von Windows 10 veröffentlicht. Windows 10 Version 1607 hat das kumulative Update KB319...
Neue Hololens-Version wird 2017 erwartet
HoloLens-Fans werden bald gute oder schlechte Nachrichten über ihr Lieblingsprodukt erhalten, je nachdem, wie sie es interpretieren: Himax Technologie...
Western Digital hat die USB-Festplatten My Passport und My Book farbenfroh neu gestaltet
Normalerweise speichern wir Daten auf lokalen Laufwerken oder speichern Dateien in der Cloud, falls unsere Computer ausfallen oder das Betriebssystem ...