Windows 10 Build 20H2 erhält ein neues Startmenü und weitere Funktionen

  • Lester McBride
  • 0
  • 4518
  • 1265

Microsoft hat Windows 10 20H2 Build 19042.421 für den Beta-Kanal veröffentlicht.

Erinnern Sie sich an das neue Startmenü mit themenbezogenen Kacheln, das mit Build 20161 im Dev Channel geliefert wurde? Die Funktion (zusammen mit dem Alt + Tab-Übergang zwischen Apps und Websites in Edge, der programmierbaren Taskleiste usw.) wurde jetzt in die nächste Beta-Testphase für Windows 10 verschoben.

Neue Funktionen für Windows 10 20H2 Build 19042.421

1. Neues Windows 10-Startmenü

Der neue Windows 10 20H2 Build 19042.421 bietet neue Funktionen wie themenbezogene Kacheln im Startmenü. Die neu gestaltete Benutzeroberfläche bietet ein perfektes Zuhause für Fluent Design-Symbole für Microsoft Office-Anwendungen und Edge.

2. Programmierbare Taskleiste

Die personalisierte Taskleiste, die mit Build 20161 geliefert wurde, steht jetzt Insidern im Beta-Kanal zur Verfügung.

3. Fixierte Sites in Edge

Interessanterweise enthält dieser Build ein Update für Edge, das den Zugriff auf mehrere Registerkarten für Ihre in der Taskleiste angehefteten Websites erleichtert.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Dokuments ist das Update der angehefteten Site auch für Insider von Dev Channel verfügbar, mit freundlicher Genehmigung von Build 20175. Es ist keine Überraschung, da es in den drei Windows-Code-Testkanälen nicht mehr darum geht, was zuerst wohin kommt.

Stattdessen liegt der Unterschied derzeit in der Qualität und Stabilität des Codes. Sie können also erwarten, dass Beta-Channel-Tester mit einer dieser Windows 10-Änderungen eine reibungslosere Erfahrung als ihre Dev Channel-Kollegen haben.

4. Geräteverwaltung

Es gibt eine Änderung in der modernen Geräteverwaltungsrichtlinie (MDM), die sich auf lokale Benutzer und Gruppen auswirkt. Als Systemadministrator können Sie jetzt detaillierte Änderungen an einer lokalen Gruppe vornehmen.

6. Übergang mit mehreren Registerkarten in Edge mit Alt + Tab

Mit Build 19042.421 können Sie außerdem schnell zwischen Apps und mehreren geöffneten Registerkarten in Edge wechseln, indem Sie die Tasten Alt + Tab drücken.

5. Andere Updates

Andere Windows 10-Feature-Updates, die derzeit im Beta-Kanal verfügbar sind, umfassen Benachrichtigungstoasts, die Seite "Einstellungen" und 2-in-1-Tablet-Erlebnisse. Sie können alles darüber in unserem Build Build 20161-Artikel lesen.

Wie immer können Sie Ihr Feedback zu den neuesten Windows 10-Updates in den Kommentaren unten schreiben.

  • Windows 10 Insider Build



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie