Windows 10 Build 18922 gruppiert alle Spracheinstellungen auf derselben Seite

  • Michael Woods
  • 0
  • 3390
  • 738

Microsoft hat mit der Einführung von Windows 10 Insider Preview Build 18922 für Fast Ring Insider begonnen. Dieser Build gehört zum Windows 10 20H1-Zweig, der voraussichtlich im Frühjahr 2020 landen wird. 

Dieser Insider Preview Build bringt zwei wichtige Änderungen für Windows 10-Benutzer. Microsoft hat die Spracheinstellungen verbessert und einige Updates für den Feedback Hub veröffentlicht. Abgesehen davon gibt es auch eine Reihe allgemeiner Verbesserungen und Korrekturen auf der Liste.

Wenn Sie diese Funktionen nutzen möchten, müssen Sie sich natürlich beim Windows Insider-Programm anmelden.

Windows 10 Build 18922-Änderungsprotokoll

Verbesserungen der Spracheinstellungen

Dieses Update bringt einige Verbesserungen an den Spracheinstellungen. Benutzer können jetzt problemlos die Standardeinstellungen für Apps und Websites, Tastatur, Windows-Anzeige, Sprache und Regionalformat ermitteln. Microsoft bestätigte, dass die Standardeinstellungen zuvor für Benutzer verwirrend waren. 

Feedback Hub-Updates

Microsoft hat dem Feedback Hub eine neue Funktion "Ähnliches Feedback suchen" hinzugefügt. Diese Funktion erleichtert Benutzern das Verknüpfen ihres Feedbacks mit den vorhandenen Feedback-Threads.

Diese Funktion steht jedoch nur Windows Insidern zur Verfügung, auf denen derzeit Windows Version 1.1904.1584.0 ausgeführt wird. 

Windows Update Fehlerbehebung

Einige Insider berichteten, dass bei der Installation der letzten Updates Windows Update-Fehler 0x80010105 und 0xc0000005 aufgetreten sind. Microsoft hat dieses Problem in Windows 10 Build 18922 behoben.

Datei Explorer Fehler behoben

Zuvor berichteten einige Insider, dass ihre Such-Dropdown-Liste nicht mehr reagierte, wenn sie auf Suchergebnisse klickten. Dieses Problem trat nur bei Systemen auf, die das Datei-Explorer-Update erhalten haben.

OneDrive-Problembehebung

Microsoft hat einen Fehler behoben, der den OneDrive-Eintrag betraf. Microsoft sagt, dass Benutzer jetzt das Header-Update für die Einstellungen erhalten.

Action Center-Hintergrund

Zuvor berichteten einige Benutzer über undurchsichtigen Action Center-Hintergrund. Windows 10 Build 18922 hat dieses Problem für Windows 10-Benutzer behoben.

Verbesserungen im Windows Ink Workspace

Microsoft hat einige Änderungen am Windows Ink Workspace vorgenommen. Der Technologieriese hat die Schaltfläche für das Überlaufmenü geändert.

Bopomofo und chinesische Pinyin IMEs

Microsoft hat mehrere Änderungen an den IMEs Bopomofo und Chinese Pinyin vorgenommen. Sie können die aktualisierten Einstellungen erhalten, indem Sie Windows 10 Build 18922 installieren.

Bekannte Probleme mit Windows 10 Build 18922

Windows 10 Insider Preview Build 18922 bringt zahlreiche Fehlerkorrekturen. Diese Build-Version bringt jedoch auch eigene Probleme mit sich. Lassen Sie uns einen kurzen Überblick über einige von ihnen geben.

Microsoft untersucht derzeit ein Problem mit Realtek SD-Kartenlesern und dem Datei-Explorer. Darüber hinaus warnte Microsoft seine Benutzer, dass das Update den Manipulationsschutz möglicherweise deaktiviert.

Darüber hinaus bestätigte Microsoft, dass es derzeit mit Entwicklern von Spiel- und Anti-Cheat-Software zusammenarbeitet, um einige Probleme mit älteren Versionen von Anti-Cheat-Software zu beheben.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • 2 Schritte zum Beheben von Sprachpaketfehlern in Windows 10 v1809
  • So installieren Sie Cortana-Sprachpakete in Windows 10
  • Windows 10 Insider Build



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie