Windows 10 Build 18298 überarbeitet das Light-Thema des Datei-Explorers

  • Michael Woods
  • 0
  • 3499
  • 1030

Microsoft hat kürzlich das eingeführt Windows 10 Build 18298. Mal sehen, worauf wir uns in naher Zukunft freuen können. Bevor wir beginnen, können Sie zu Flight Hub gehen, wenn Sie wissen möchten, welcher Build sich in welchem ​​Ring befindet.

Wenn Sie zu Windows Insider wechseln, erfahren Sie noch mehr Details darüber, welche neuen Funktionen und Updates im 19H1-Entwicklungszyklus veröffentlicht wurden.

Beide oben genannten Links sind sehr interessant, auch wenn Sie nichts mit Insider-Builds zu tun haben, und es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen. Außerdem können Sie alle Ihre Freunde beeindrucken, indem Sie sie wissen lassen, was in Zukunft passieren wird.

Windows 10 Build 18298 Changelog

Anmeldeoptionen verbessern

Mit Insider Preview Build 18298 erleichtert Windows die Anmeldung, die zuerst mit Build 18272 begann. In Build 18298 haben sie es noch einfacher gemacht, indem Benutzer in den Einstellungen einen Sicherheitsschlüssel einrichten können.

Das Aussehen des Datei-Explorers verbessern

Das neue Lichtthema verursachte anscheinend bei einigen Benutzern Probleme mit dem Datei-Explorer-Symbol. Microsoft hat es jetzt behoben, sodass es viel besser angezeigt wird, wenn ein leichtes Thema verwendet wird.

  • LESEN SIE AUCH: Wird der Dezember-Patch am Dienstag alle Windows 10 v1809-Fehler beheben?

Ändern der Standardeinstellungen für Downloads

Diesen mag ich sehr. Wenn Sie mehr als ein- oder zweimal am Tag herunterladen, ändern Sie wahrscheinlich nicht den Dateinamen, was keine große Sache ist. Das Problem ist jedoch, dass Sie sich nicht an den Namen erinnern können, wenn Sie die heruntergeladene Datei suchen möchten. In den Standardeinstellungen von Insider Preview Build 18298 werden kürzlich heruntergeladene Dateien ganz oben angezeigt.

Kurze Randnotiz: Wenn Sie die Download-Seite in Ihrem bevorzugten Browser auswählen; Wenn Sie beispielsweise STRG + J für Chrome verwenden, werden dort Ihre neuesten Downloads angezeigt. Sie können dann auf die Schaltfläche 'Im Ordner anzeigen'Link, und die Datei sollte bereits ausgewählt sein.

Verbesserungen am Startmenü

Dies ist ein weiterer guter. In Kürze können wir mit Insider Preview Build 18298 Gruppen und Ordner im Startmenü mithilfe eines neuen Kontextmenüeintrags direkt entfernen.

Persönlich war ich noch nie ein Fan von all dem Unsinn, den Sie im Startmenü finden, und kann einerseits zählen, wie oft ich auf ein Symbol geklickt habe. Nachdem ich kürzlich alle meine Symbole aus dem Startmenü entfernt habe, habe ich jetzt ein Startmenü, das nur die Liste der installierten Programme enthält. nett.

Verbesserungen am Editor

Schließlich hat Microsoft einige kleine Verbesserungen am Editor vorgenommen. Ein Sternchen (*) wird angezeigt, wenn Sie nicht gespeicherte Änderungen vorgenommen haben, und Sie können Feedback direkt aus dem Dropdown-Menü senden. Warum jemand Notepad verwenden würde, wenn es Notepad ++ gibt, ist unklar, aber hey-ho.

Alles einpacken

Es gibt eine Menge weiterer Verbesserungen, die in naher Zukunft mit Insider Preview Build 18298 stattfinden werden, viel zu viele, um sie in diesen Beitrag aufzunehmen. Wenn Sie eine vollständige Liste der Vorgänge auf einem Computer in Ihrer Nähe anzeigen möchten, besuchen Sie diese Seite des Windows-Blogs.

JÜNGSTE NACHRICHTEN ARTIKEL, DIE SIE KÖNNEN KÖNNEN:

  • KB4471331 behebt die größte Zero-Day-Sicherheitsanfälligkeit von Adobe Flash Player
  • In Zukunft können Sie Chrome-Erweiterungen auf Edge installieren
  • Bethesda schneidet mittlere Hacker aus - verrät Kreditkartendaten
  • Windows 10 Builds
  • Windows 10 Nachrichten
  • Windows 10-Updates



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie