Windows 10 Build 17134 behebt Startprobleme beim Spring Creators Update

  • David Armstrong
  • 0
  • 4579
  • 1192

Microsoft kommt der Veröffentlichung des lang erwarteten Windows 10 Spring Creators-Updates immer näher. Wie wir in einem früheren Beitrag vorgeschlagen haben, hat das Team von Dona Sarkar gerade einen Hotfix für die Fehler eingeführt, die den Start der neuen Windows 10-Version blockiert haben.

Fast Ring Insider können jetzt herunterladen und testen Windows 10 Build 17134 (Redstone 4). Dieser Build bringt keine neuen Funktionen mit sich, enthält jedoch die Korrekturen von KB4100375 sowie zusätzliche Korrekturen und Verbesserungen, um das Betriebssystem stabiler zu machen.

Als Microsoft letzte Woche Windows 10 Build 17133 startete, erwarteten alle, dass es sich bei dieser Version um die RTM-Version handeln würde. Microsoft entschied sich jedoch, die Veröffentlichung von Windows 10 v1803 aufgrund einer Reihe schwerwiegender technischer Probleme zu verzögern, darunter BSOD-Fehler (Blue Screen of Death):

Build 17133 ging durch die Ringe und wir entdeckten einige Zuverlässigkeitsprobleme, die wir beheben wollten. In bestimmten Fällen könnten diese Zuverlässigkeitsprobleme beispielsweise zu einem höheren Prozentsatz von (BSOD) auf PCs geführt haben.

Microsoft hat beschlossen, einen neuen Build zu erstellen, um alle diese Fehler zu beheben, anstatt ein neues Paket für kumulative Updates zu erstellen. Der neue Build enthält alle erforderlichen Korrekturen und Verbesserungen, um die Probleme zu vermeiden, die die Erstversion überhaupt blockiert haben.

Dies unterstreicht nur, dass Windows Insider für die Suche und Behebung von Problemen von entscheidender Bedeutung sind, bevor Feature-Updates für alle unsere Kunden veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Derzeit gibt es keine Fehlerberichte von Insidern, und es scheint, dass diese Build-Version tatsächlich stabiler und zuverlässiger ist als die vorherige. Immerhin hat Microsoft gute Arbeit geleistet, indem es den Start nicht beschleunigt hat. Auf diese Weise vermied das Unternehmen einen massiven öffentlichen Aufschrei, wenn die SCU Zuverlässigkeitsprobleme hatte.

Wenn Sie ein Insider sind und Windows 10 Build 17134 bereits auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie uns anhand der folgenden Kommentare mehr über Ihre Erfahrungen erzählen.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Beheben Sie Blue Screen of Death-Fehler mit diesen 4 Softwarelösungen
  • So installieren Sie Windows 10 Spring Creators Update aus einer ISO-Datei
  • Wird Spring Creators Update endlich Spieleprobleme unter Windows 10 beheben??
  • Windows 10 Insider Build



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie