Windows 10 Build 17083-Fehler verlangsamen das Hochfahren, grafische Störungen und vieles mehr

  • David Terry
  • 0
  • 3579
  • 753

Ja, für Fast Ring Insider ist endlich eine neue Windows 10-Build-Version verfügbar. Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 17083 Nach einer langen Pause wurden eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen eingeführt, darunter eine bessere Kontrolle der Benutzer über Diagnose- und Telemetriedaten, Verbesserungen der Zeitleiste, anpassbare Windows Store-Schriftarten, Microsoft Edge PDF-Korrekturen und vieles mehr.

Gleichzeitig enthält dieser Build auch einige eigene Probleme. Microsoft hat bereits einige Fehler in der Liste der bekannten Probleme aufgeführt, aber Insider sind auf zusätzliche technische Probleme gestoßen.

Windows 10 Build 17083 hat Fehler gemeldet

  1. Installation schlägt fehl
  2. Langsames Hochfahren
  3. Das Akkusymbol wird nicht aktualisiert
  4. Schriftarten und Grafikfehler auf Oberflächengeräten
  5. Play Anywhere-Spiele werden deinstalliert

1. Installation schlägt fehl

Wir beginnen mit einem klassischen Problem: Viele Insider konnten den neuesten Build aufgrund verschiedener Probleme nicht herunterladen und installieren. Bei einigen wird der Download nicht gestartet, bei anderen schlägt er mit anderen Fehlercodes fehl, z. B. Fehler 0x80070005, 0xc1900101 usw..

Hallo, meine Windows-Aktualisierung für die Windows 10-Insider-Vorschau 17083.1000 läuft nicht herunter, es ist 1 Stunde 20 ms her und es bewegt sich nicht, wenn der Download aussteht.

Wenn Sie den neuesten Windows 10-Build nicht installieren können, hilft Ihnen diese Anleitung zur Fehlerbehebung möglicherweise bei der Behebung des Problems.

2. Langsamer Start

Vielen Benutzern ist aufgefallen, dass Windows 10 Build 17083 selbst auf Mid-Range- und High-End-Computern zu langsamen Startzeiten führt. Die Ereignisanzeige zeigt auf ein Berechtigungsproblem.

Ich habe einen HP Laptop mit der i5-CPU der 8. Generation und 12 GB DDR4-RAM. Das System verfügt über eine herkömmliche Festplatte, die Startzeiten sind jedoch sehr hoch und es ist frustrierend zu sehen. Ich verwende den neuesten Windows Insider Build 17083.

Wenn nach der Installation des neuesten Builds langsame Startvorgänge auftreten, befolgen Sie die Anweisungen in diesen Anleitungen zur Fehlerbehebung:

  • Behebung eines langsamen Starts in Windows 10 Anniversary Update
  • UPDATE: Der Windows 10-Desktop wird nur langsam geladen
  • Fix: Langsame Startzeit in Windows 10 auf SSD

Wir hoffen, dass etwas hilft.

3. Das Akkusymbol wird nicht aktualisiert

Insider bemerkten auch, dass das Batteriesymbol den verbleibenden Prozentsatz nicht genau anzeigt. Selbst wenn Sie einige Stunden im Akkubetrieb bleiben, bleibt der Batterieprozentsatz gleich.

Das Batteriesymbol wird nicht mit dem verbleibenden Prozentsatz oder der verbleibenden Betriebszeit aktualisiert. Es bleibt bei jedem Energiezustand, bei dem der Computer eingeschaltet wurde. […] Wenn Sie im Startmenü die Optionen Neustart oder Herunterfahren verwenden, wird der Akku nicht aktualisiert. Dies wurde in den letzten drei Builds einschließlich 17083 fortgesetzt.

4. Schriftarten und Grafikfehler auf Oberflächengeräten

Wenn Sie Ihr Surface-Gerät im Insider-Programm registriert haben, können verschiedene Grafikprobleme auftreten, darunter Schriftarten und Text, die nur teilweise angezeigt werden, sowie grafische Störungen auf dem gesamten Bildschirm. Interessanterweise scheint dieses Problem nur UWP-Apps zu betreffen, wie dieser Redditor berichtet.

Glücklicherweise können Sie dieses Problem schnell beheben, indem Sie Intel-Displayadapter deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie dadurch die Helligkeitskontrolle verlieren.

5. Play Anywhere-Spiele werden deinstalliert

Wenn Sie Ihre Play Anywhere-Spiele nach der Installation von Build 17083 nicht finden können, sind Sie nicht der einzige. Nicht wenige Insider sind auf dieses Problem gestoßen, aber leider besteht die einzige Lösung darin, die jeweiligen Spiele neu zu installieren.

Ich habe dies gerade installiert und anscheinend alle meine Play Anywhere-Spiele entfernt, die ich installiert hatte. Jetzt muss ich alle neu herunterladen und neu installieren. Außerdem verschwand die Hälfte meiner angehefteten Spiele und Apps aus dem Startmenü.

Dies sind die häufigsten Fehler, die Windows 10 Build 17083 betreffen. Wie Sie sehen, ist die neueste Build-Version im Gegensatz zur vorherigen Build-Version stabiler.

Wenn Sie nach der Installation von Windows 10 Build 17083 auf andere Probleme gestoßen sind, teilen Sie uns in den Kommentaren unten mehr über Ihre Erfahrungen mit.

  • Fenster 10
  • Windows 10 Insider Build



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie