Windows 10 Build 14931 jetzt für Insider verfügbar

  • Robert Dean
  • 0
  • 3578
  • 868

Microsoft hat gerade einen neuen Windows 10-Build für Fast Ring Insider veröffentlicht. Der neue Build ist nur für den PC verfügbar, da die Windows 10 Mobile-Version noch nicht zur Veröffentlichung bereit ist.

Der Build bringt keine neuen Funktionen, nur ein paar App-Updates. Dies wurde vollständig erwartet, da Microsoft das Jubiläums-Update vor anderthalb Monaten veröffentlicht hat. Es wird also einige Zeit dauern, bis neue Funktionen entwickelt und ein umfangreiches Update für Windows 10 für Insider veröffentlicht wird.

Microsoft hat Updates für Feedback Hub, Maps und Skype Preview bereitgestellt. Die ersten beiden erhielten die Unterstützung für den Dunkelmodus sowie einige zusätzliche Verbesserungen, während Skype Preview-Benutzer jetzt die Möglichkeit haben, SMS-Nachrichten zu senden. Build 14931 bietet auch Unterstützung für USB Audio 2.0.

Wie oben erwähnt, hat Microsoft beschlossen, diesen Build noch nicht für Windows 10 Mobile Insider freizugeben, da viele Beschwerden über PIN-Tastaturen und Probleme mit SIM-Karten aus dem vorherigen Build vorliegen. Anscheinend wird Microsoft den neuen Build erst dann für Mobile veröffentlichen, wenn diese Probleme behoben sind.

Natürlich präsentierte Microsoft auch eine Liste anderer Verbesserungen und bekannter Probleme. Auf den ersten Blick sieht dieser Build nicht so problematisch aus, da nur wenige Probleme bekannt sind. Wir werden jedoch das gesamte Bild sehen, sobald Insider mit dem Testen des Updates beginnen.

Sobald Microsoft beschließt, den Mobile-Build voranzutreiben, werden wir Sie darüber informieren.

Hier ist die Liste der Verbesserungen für den PC:

  • „Wir haben das Problem behoben, das dazu führte, dass beim Abmelden und Wechseln zu einem anderen Benutzerkonto ein schwarzer Bildschirm angezeigt wurde und sich nicht bei diesem Konto anmelden konnte.
  • Wir haben das Problem behoben, das dazu führte, dass die integrierten Windows 10-Apps wie Rechner, Wecker und Uhr sowie der Sprachrekorder nach dem Update auf ein neues Build nicht mehr funktionierten. “

Dies sind die bekannten Probleme:

  • „Wenn Sie während der Verwendung von Narrator und Groove Music während der Wiedergabe eines Songs zum Fortschrittsbalken navigieren, spricht Narrator kontinuierlich den Fortschritt des Songs, z. Aktualisieren Sie jede Sekunde mit der aktuellen Uhrzeit des Fortschrittsbalkens. Das Ergebnis ist, dass Sie den Song oder ein anderes Steuerelement, zu dem Sie navigieren, nicht hören können.
  • Oracle VM VirtualBox stürzt beim Start nach dem Upgrade auf diesen Build ab.
  • Optionale Komponenten funktionieren nach dem Upgrade auf diesen Build möglicherweise nicht mehr. Um es wieder zum Laufen zu bringen, gehen Sie zu „Windows-Funktionen ein- oder ausschalten“, scrollen Sie nach unten und überprüfen Sie die rechte optionale Komponente und klicken Sie auf OK. Nach einem Neustart wird die optionale Komponente wieder aktiviert.
  • Für Tastaturbenutzer funktioniert die Verwendung der Registerkarte zum Navigieren in der Einstellungen-App in diesem Build nicht. Die Pfeiltasten sollten als vorübergehende Problemumgehung dienen.
  • Tencent-Apps und -Spiele führen zu einer Fehlerprüfung Ihres PCs (Bluescreen). “

Um diesen Build zu installieren, gehen Sie einfach zu die Einstellungen App> Updates & Sicherheit, und auf Updates prüfen. Wenn Sie auf dem Fast Ring sind, natürlich.

Wenn Sie Build 14931 bereits auf Ihrem Computer installiert haben, teilen Sie uns mit, ob weitere Probleme auftreten. Wir werden auch selbst nach einigen suchen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie