Das Windows 10 Anniversary Update SDK bietet Tausende von APIs und Funktionen

  • David Terry
  • 0
  • 1409
  • 21

Gestern kündigte Microsoft sein Windows 10 Anniversary Update auf der Build 2016-Keynote an. Das Update bringt viele Verbesserungen für Windows 10 mit sich, darunter die Zusammenführung von Xbox One Store und Windows 10 Store, verbesserte Tintensensoren, zusätzliche HoloLens-Funktionen und vieles mehr.

Um Entwickler darauf vorzubereiten, Apps besser zu erstellen, die vollständig mit dem bevorstehenden Update kompatibel sind, kündigte Microsoft auch das Windows 10 Anniversary Update SDK an. Damit kommen Windows 10-Programmierern viele neue Möglichkeiten.

Windows 10 Anniversary Update SDK-Funktionen

Das Windows 10 Anniversary Update SDK ist ein riesiges Entwicklerpaket mit Tausenden von APIs und neuen Funktionen, auf die Windows 10-Entwickler zuvor keinen Zugriff hatten. Mit dem Paket können Entwickler Apps für jede Windows 10-Plattform erstellen und fast alle neuen Funktionen des Systems kombinieren.

Da Microsoft seine Hoffnungen auf die plattformübergreifenden Funktionen von Windows 10 gesetzt hat, können Programmierer neue plattformübergreifende Funktionen in ihre Windows 10-Apps aufnehmen. Eine dieser Funktionen ist das „Action Center in der Cloud“, mit dem Benutzer Benachrichtigungen auf jedem Gerät überprüfen und schließen können. Darüber hinaus können Entwickler mit dem neuen SDK Erweiterungen in ihre Apps aufnehmen, genau wie Microsoft Erweiterungen in Edge. Erweiterungen sind eine Funktion, die wir meistens in Browsern sehen. Daher ist es interessant, verschiedene Erweiterungen für andere Apps wie Groove Music oder Dropbox zu sehen.

Microsoft hat während des Builds viel über alternative Benutzereingaben gesprochen und mit seinem neuesten SDK hat das Unternehmen mehr alternative Eingabefunktionen für Entwickler eingeführt. Wir haben Sie bereits über verbesserte Tinten-APIs informiert, aber andere Optionen, wie die Integration von Windows Hello in andere Apps und die verbesserte Cortana-Integration, werden in die Liste aufgenommen.

Natürlich drängt Microsoft darauf, dass Entwickler Apps für HoloLens erstellen. Das Windows 10 Anniversary Update SDK bietet zahlreiche Funktionen und Tools speziell für die HoloLens-Entwicklung, darunter das Windows Holographic SDK und den Emulator, HoloToolkit, HoloToolkit-Unity und Galaxy Explorer.

Und schließlich besteht das letzte Segment dieses riesigen SDK aus Tools, mit denen Apps und Spiele von anderen Plattformen auf Windows 10 übertragen werden können. Dieses Paket enthält Project Centennial, ein Tool zum Konvertieren von Win32-Apps und -Spielen in UWP, das beliebte Befehlszeilentool Bash und Xamarian, ein Tool, mit dem Entwickler Apps und Spiele von anderen Plattformen (hauptsächlich iOS) auf Windows 10 übertragen können.

Wenn Sie die Liste aller neuen APIs und Funktionen des Windows 10 Anniversary Update SDK lesen möchten, lesen Sie die Versionshinweise im Microsoft Blog.

Mit all diesen Ergänzungen und neuen Funktionen, die Microsoft gestern angekündigt hat, haben Entwickler alle Hände voll zu tun, wenn ihre Apps wettbewerbsfähig bleiben sollen. Mit all diesen Optionen ist die Bandbreite der Möglichkeiten riesig. Microsoft hat all diese Funktionen eingeführt, um mehr Entwickler für Windows 10 zu gewinnen. Da einige dieser neuen Funktionen vielversprechend erscheinen, hoffen wir, dass das Unternehmen endlich erfolgreich sein wird.

  • Windows 10 Jubiläums-Update
  • Windows 10 Nachrichten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie