Die WhatsApp-Desktop-App erhält neue Emojis und die Option zum Durchsuchen freigegebener Bilder

  • Peter Sutton
  • 0
  • 3243
  • 755

Es vergeht kein Tag ohne ein neues Update für Android-Geräte, aber WhatsApp ist auch für iOS, Windows 10 verfügbar. Vor einigen Monaten feierte eine Version für Desktop ihr Debüt. Zuvor mussten Benutzer web.whatsapp.com (von einem der unterstützten Browser aus) besuchen. Um sich bei ihren Konten anzumelden, mussten sie den QR-Code von der Seite mit der Kamera ihres Telefons scannen.

WhatsApp Desktop ist eine eigenständige Anwendung, aber Benutzer können nicht auf ihre Konten zugreifen, ohne den QR-Code zu scannen, und diese Methode wird sich höchstwahrscheinlich nicht so schnell ändern. Zumindest die Desktop-Version erhält jedoch neue Updates und heute werden wir über Version 0.2.2234 sprechen.

Laut Änderungsprotokoll enthält Version 0.2.2234 von WhatsApp Desktop Folgendes:

  • Neues Emoji;
  • Die Möglichkeit, freigegebene Bilder zu durchsuchen;
  • Eine neue Schaltfläche zum Auswählen und Freigeben von animierten Gifs.
  • Suche im Chat;
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche.

Benutzer sollten das Update automatisch erhalten. Wenn sie jedoch zu lange warten und das Update immer noch nicht angezeigt wird, sollten sie zu C: \ Windows \ Users \ * Benutzername * \ AppData \ Local \ WhatsApp wechseln und Update.exe ausführen.

Das WhatsApp-Installationsprogramm finden Sie auf der offiziellen Website, falls Sie überlegen, die Anwendung auf Ihren Desktop zu bringen. Die Verwendung eines Computers zum Chatten auf WhatsApp bietet viele Vorteile. Wir verweisen auf die Möglichkeit, Nachrichten mit einer realen Tastatur anstelle einer winzigen virtuellen Tastatur zu schreiben. Die Desktop-Version von WhatsApp ist gut auf die Computerkonfiguration abgestimmt und sehr einfach zu installieren, da Sie nur auf das Symbol Meine Apps klicken müssen.

WhatsApp Desktop ist sowohl für Windows als auch für Mac OS verfügbar und bietet viele Tastaturkürzel, wie z.

  • STRG + E zum Archivieren des Chats
  • STRG + UMSCHALT + M, um den Chat stummzuschalten
  • STRG + UMSCHALT + U als ungelesen markieren
  • STRG + Rücktaste zum Löschen des Chats
  • STRG + F, um den Chat zu durchsuchen
  • STRG + N, um einen neuen Chat zu starten
  • STRG + UMSCHALT + N, um einen neuen Gruppenchat zu starten.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Der Datenaustausch zwischen Facebook und WhatsApp ist in einem europäischen Land verboten
  • Sie können Ihre WhatsApp-Dateien auf OneDrive sichern
  • Die WhatsApp-App wird auf Windows 10-PCs und Mac OS X installiert
  • WhatsApp-Webprobleme



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie