Fenster

Was tun, wenn Sie den Empfang von Windows 10-Builds nicht mehr beenden können?

Was tun, wenn Sie den Empfang von Windows 10-Builds nicht mehr beenden können?

Windows 10 wird ständig verbessert, und Microsoft hat sein Insider-Programm entwickelt, mit dem Benutzer die neuesten Windows 10-Vorschauen ausprobieren und neue Funktionen testen können, bevor sie für die Öffentlichkeit freigegeben werden. Obwohl dies großartig klingt, scheinen einige Benutzer das Insider-Programm nicht zu verlassen. Wir haben Ihnen gezeigt, was zu tun ist, wenn Sie nicht zum Windows Insider-Programm zurückkehren können, und jetzt zeigen wir Ihnen, was zu tun ist wenn du es nicht verlassen kannst.

Was tun, wenn Sie keine Windows 10 Insider Builds mehr erhalten möchten?

Lösung 1 - Besuchen Sie die Windows Insider-Support-Seite

  1. Wenn Sie das Insider-Programm verlassen möchten, müssen Sie die Support-Seite des Insider-Programms besuchen.
  2. Melden Sie sich auf der Support-Seite mit Ihrem Microsoft-Konto an.
  3. Klicken Sie dann auf den Link Windows Insider-Programm verlassen.

Dies ist es, Sie sind nicht mehr im Insider-Programm, aber denken Sie daran, dass Windows 10 nicht auf die vorherige Version zurückgesetzt wird. Sie erhalten nur keine Windows 10 Insider-Updates mehr.

Lösung 2 - Deaktivieren Sie Insider-Builds in den Einstellungen

  1. Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Windows Update.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Windows Update auf Erweiterte Optionen.
  3. Navigieren Sie in den erweiterten Optionen zum Abschnitt Insider-Builds abrufen und klicken Sie auf die Schaltfläche Insider-Builds stoppen.
  4. Als nächstes sollte ein Bestätigungsdialog angezeigt werden. Klicken Sie auf Bestätigen.
  5. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Jetzt neu starten.

Lösung 3 - Führen Sie eine Neuinstallation von Windows 10 durch

Manchmal können Sie das Insider-Programm nicht deaktivieren. Am besten führen Sie eine Neuinstallation von Windows 10 durch und treten dem Insider-Programm nicht erneut bei. Selbst wenn Sie das Insider-Programm deaktivieren können, möchten Sie möglicherweise dennoch eine Neuinstallation durchführen, um zur stabileren Standardversion von Windows 10 zurückzukehren.

Um eine Neuinstallation von Windows 10 durchzuführen, benötigen Sie eine Windows 10-ISO-Datei, die Sie hier herunterladen können. Sie benötigen außerdem ein Media Creation Tool und ein USB-Flash-Laufwerk oder eine DVD mit 4 GB oder mehr, um Ihre Windows 10-ISO zu brennen.

Wir möchten erwähnen, dass das Insider-Programm zu Testzwecken entwickelt wurde und es nicht ratsam ist, es als Hauptbetriebssystem zu verwenden, da einige Funktionen und Software möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Xbox Play Anywhere ist jetzt verfügbar. So verwenden Sie es
Mit dem Start von ReCore hat Microsoft diese Woche sein neuestes Programm Play Anywhere für Xbox und Windows 10 veröffentlicht. Dieses Programm markie...
Skype wird in Kürze Messaging Everywhere für Verbraucher erhalten
Vor einigen Tagen bot Microsoft uns die erste Rückkehr des Messaging Everywhere-Dienstes für Windows Insider auf dem Fast Ring an. Auf diese Weise kön...
Microsoft veröffentlicht das KB3189866-Update für Windows 10 Version 1607
Als Teil des Patch Tuesday dieses Monats hat Microsoft ein weiteres kumulatives Update für Windows 10 veröffentlicht. Das als KB3189866 bezeichnete Up...