Was tun, wenn Ihr VPN in Dubai nicht mehr funktioniert?

  • Neil Ray
  • 0
  • 4503
  • 515

Sie wohnen in Dubai? Haben Sie Probleme mit Ihrem VPN? Wenn ja, befolgen Sie diese Anleitung, um das Problem zu beheben. Hier zeigen wir Ihnen einige schnelle Lösungen, die Sie problemlos anwenden können, wenn Ihr VPN in Dubai nicht mehr funktioniert.

Dubai, die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), ist mit Millionen von Besuchern pro Jahr eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Obwohl die Internetsicherheit / Konnektivität in Dubai erstklassig ist, gibt es Einschränkungen für bestimmte Apps und Websites.

Daher nutzen Einwohner, Expats und Touristen in Dubai häufig virtuelle private Netzwerke (VPN), um auf ihre bevorzugten geobeschränkten Websites zuzugreifen.

Aus bestimmten Gründen konnte VPN jedoch keine Verbindung herstellen. Und selbst wenn es eine Verbindung herstellt, wird das Internet keine Verbindung herstellen.

In jedem Fall können Sie erst dann auf eine geobeschränkte Site oder App zugreifen, wenn Sie den zugrunde liegenden Fehler beheben und Ihr VPN erneut verbinden können.

In diesem Artikel haben wir kurz und bündig einige der effektivsten Techniken zur Fehlerbehebung beschrieben, mit denen Sie die Konnektivität wiederherstellen können, wenn Ihr VPN in Dubai nicht mehr funktioniert.

VPN-Nutzung in Dubai

Wie bereits erwähnt, ist Dubai die Hauptstadt und der kommerzielle Hauptsitz der VAE. Und es ist auch eine der meistbesuchten Städte der Welt.

Trotz der wahrgenommenen Säkularität Dubais (in Bezug auf die auf Religion basierende Zentralregierung) leiden die Einwohner und Besucher der Stadt immer noch unter Einschränkungen bei Apps und Websites.

Bemerkenswerte Erwähnungen in dieser Hinsicht schließen VoIP-Anwendungen wie Skype ein. Tatsächlich sind die meisten VoIP-Programme in der Stadt und in den gesamten VAE stark eingeschränkt.

Aus diesem Grund bleibt Expats und Touristen keine andere Wahl, als den Dienst von VPNs zu nutzen, um ihren Standort zu maskieren und die auf solchen Apps geltenden geografischen Einschränkungen zu umgehen.

Überraschenderweise ist die VPN-Nutzung in Dubai (und in den gesamten VAE) nicht illegal, unabhängig von Ihrem Aufenthaltsstatus, unabhängig davon, ob Sie Muttersprachler oder Expat sind.

Ihre Verwendung wird illegal, wenn sie zur Begehung von Cyber-Betrug verwendet wird. In diesem Fall wird sie vor Gericht gegen Sie verwendet. Als eingeschränkter Dienst gilt die Nutzung von Skype nach dem Emirates-Gesetz als illegal.

Die Bestrafung solcher Straftaten hängt jedoch von der Schwere des begangenen Verbrechens ab, wie es im Bundesgesetz der Emirate festgelegt ist. Grundsätzlich reichen die Strafen, wenn sie wegen Verstoßes gegen das Gesetz für schuldig befunden werden (während sie ein VPN verwenden), häufig von Geldstrafen bis zu Gefängnisstrafen (abhängig von der Schwere des Verbrechens)..

  • LESEN SIE AUCH:: 7 beste VPN-Software für Laptops: Top-Tipps für 2019

Darüber hinaus ist zu beachten, dass nicht alle VoIP-Dienste von den Behörden der VAE eingeschränkt werden. Zum Beispiel sind Dienste wie Botim (von Etisalat) und CMe (von Du) in den Emiraten kostenlos.

Diese beiden Dienste aus den zahlreichen VoIP-Programmen sind die einzigen legalen VoIP-Dienste in Dubai. Und angesichts der Wohnstruktur der arabischen Stadt (mit Millionen von Ausländern) ist der Zugang zu den sogenannten illegalen Diensten (über VPN) ein offenes Geheimnis geworden.

Wenn Ihr VPN aus bestimmten Gründen in Dubai nicht mehr funktioniert, ist die wahrscheinlichste Ursache das „nicht unterstützte Verbindungsprotokoll“. In diesem Fall müssen Sie lediglich zu einem unterstützten Protokoll wechseln.

Abgesehen von den oben genannten Gründen kann ein VPN jedoch aus einer Reihe von Gründen getrennt werden. In jedem Fall werden wir nach möglichen Lösungen suchen, um die Wiederherstellung der Konnektivität zu erleichtern, falls und wann ein solcher Fehler auftritt.

VPN funktioniert in Dubai nicht mehr

Im Folgenden werden einige der zuverlässigsten Lösungen aufgeführt, mit denen die Verbindung zu einem VPN-Dienst wiederhergestellt werden kann, der in der Touristenstadt Dubai nicht mehr funktioniert.

Stellen Sie vor dem Versuch einer Fehlerbehebungsmethode sicher, dass alle Antivirenprogramme deaktiviert sind, oder konfigurieren Sie sie einfach so, dass sie auf Anfrage Zugriff auf Ihr virtuelles privates Netzwerk gewähren.

Wenn dies nicht getan wird, wäre der gesamte Fehlerbehebungsprozess nur eine sinnlose Übung.

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung aktiviert ist

Das mag banal klingen, aber ja - manche Menschen fallen dem zum Opfer. Virtuelle private Netzwerke funktionieren nur synchron mit einer dauerhaften Internetverbindung. Wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, können Sie unabhängig vom Standard Ihres VPN nicht auf eine Site zugreifen.

Überprüfen Sie daher Ihren PC und stellen Sie sicher, dass Ihre Verbindung stabil ist. Trennen Sie dazu Ihr VPN-Programm.

Versuchen Sie dann, ohne Ihr VPN eine Verbindung zum Internet herzustellen. Wenn Sie eine Verbindung herstellen können, ist das Problem offensichtlich VPN-spezifisch. In diesem Fall können Sie die unten empfohlene Lösung ausprobieren.

Lösung 2: Wechseln Sie zu einem unterstützten Protokoll

Es gibt eine Vielzahl von VPN-Dienstanbietern. Allerdings funktionieren nur eine Handvoll von ihnen gut.

Ein Standard-VPN hostet zahlreiche Verbindungsprotokolle, mit denen Verbindungen zu geoblockierten Inhalten im Web hergestellt werden können.

Während ein typisches VPN eine Reihe von Protokollen hostet, kann es jeweils nur ein Protokoll verwenden.

Wenn das Standardprotokoll an einem bestimmten Ort (Land) nicht unterstützt wird, können Sie keine Verbindung zum Internet herstellen.

  • LESEN SIE AUCH: 6 der besten VPNs für Google Chrome für 2019

Jedes Standard-VPN verfügt über ein Standardverbindungsprotokoll mit einer flexiblen Option, bei Bedarf zu einem anderen zu wechseln. Für den Fall, dass VPN in Dubai nicht mehr funktioniert, wird das Standardprotokoll Ihres VPN in der Touristenstadt wahrscheinlich nicht unterstützt.

Um Ihr VPN zum Laufen zu bringen, müssen Sie lediglich das Protokoll in ein unterstütztes Protokoll ändern.

Unten finden Sie eine Liste aller VPN-Protokolle, die in Dubai unterstützt werden:

  • L2TP
  • PPTP
  • OpenVPN TCP 443
  • OpenVPN UDP 80 / UDP 1194 / UDP 4096
  • IKEv2

Die oben beschriebenen Protokolle sind die einzigen, die derzeit in Dubai unterstützt werden. Ändern Sie daher einfach Ihr Protokoll in eines der oben aufgeführten, wenn Sie auf ein Verbindungsproblem stoßen.

Hinweis: Informationen zum Ändern des VPN-Protokolls finden Sie im Handbuch Ihres VPN (auf dessen Website). Aktivieren Sie für ExpressVPN Hier.

Obwohl dies in diesem Fall die empfohlene Lösung ist, gibt es andere Lösungen, die Sie je nach der ursprünglichen Fehlerursache ausprobieren können.

Lösung 3: Deaktivieren Sie den Proxy in Ihrem Browser

Stellen Sie sich vor, Sie müssen Ihr VPN-Protokoll ändern, aber Ihr VPN funktioniert immer noch nicht. Versuchen Sie in diesem Fall zu überprüfen, ob der Proxy Ihres Browsers aktiviert ist.

Wenn es aktiviert ist, ist dies wahrscheinlich die Ursache für das Verbindungsproblem. Daher müssen Sie lediglich den Proxy deaktivieren. Dies sollte nur einige Sekunden dauern und Ihr VPN sollte jetzt einwandfrei funktionieren.

Der Vorgang zum Deaktivieren des Proxys hängt vom Browser ab. Trotzdem bieten die meisten Browser eine saubere, intuitive Benutzeroberfläche, um den Vorgang zu vereinfachen.

Wenn das Problem nach dem Versuch dieser Lösung weiterhin besteht, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

Lösung 4: Ändern Sie den Serverstandort

Die meisten Expatriates und Touristen in Dubai bevorzugen die Verwendung ihres Heimservers (über ein VPN) zum Navigieren in geografisch eingeschränkten Websites.

Als solches würde ein US-Bürger in Dubai höchstwahrscheinlich eine Verbindung über einen US-Server herstellen, falls es einen gibt. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Wenn das VPN Ihres PCs in Dubai nicht mehr funktioniert, liegt möglicherweise ein Serverproblem vor. In diesem Fall müssen Sie lediglich Ihren Server an einen anderen Speicherort ändern.

Wenn Sie eine Verbindung herstellen können, ist das Problem definitiv serverspezifisch und nicht von Ihrer Seite.

Wenn das VPN jedoch immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie es mit dem nächsten Fix.

  • LESEN SIE AUCH:: 6 beste VPN-Software für Skype zum kostenlosen Download im Jahr 2019

Lösung 5: VPN deinstallieren und neu installieren

Bei der Fehlerbehebung ist dies normalerweise die ultimative Lösung zur Behebung verschiedener Formen und Grade von Fehlern, und sie ist auch in dieser Situation anwendbar.

Nachdem Sie alle möglichen Lösungen ausprobiert haben müssen, können Sie den Fix "Deinstallieren und neu installieren" ausprobieren.

Manchmal können Sie eine veraltete Version von VPN auf Ihrem PC ausführen, ohne es zu bemerken. Dies könnte die Funktionalität eines solchen VPN-Programms einschränken.

Wenn Sie eine problematische VPN-App deinstallieren, werden alle VPN-bezogenen Fehler von Ihrem PC entfernt. Durch die Neuinstallation einer aktualisierten Version erhalten Sie ein neues, fehlerfreies VPN.

Auf diese Weise sollten Sie problemlos eine Verbindung zu Ihren bevorzugten geoblockten Websites herstellen und zu diesen navigieren können.

Der Einfachheit halber sind PureVPN, ExpressVPN und CyberGhost die drei empfohlenen VPNs für Einwohner, Expatriates und Touristen in Dubai.

Fazit

Das Internet ist in Dubai ziemlich zugänglich, mit leichten Einschränkungen für bestimmte VoIP-Apps (wie Skype von Microsoft). Um auf diese Apps (und Websites) zuzugreifen, nutzen die meisten Einwohner und Besucher der arabischen Stadt den Dienst virtueller privater Netzwerke, um die geografischen Einschränkungen zu umgehen.

Aufgrund einer Vielzahl von Faktoren reagiert VPN jedoch nicht (Verbindung herstellen), unabhängig davon, wie oft Sie es versuchen. Die bekannteste Ursache hierfür ist das nicht unterstützte VPN-Protokoll (unter anderem).

Wir empfehlen jedoch, VAE-kompatible VPN-Tools wie CyberGhost, Hotspot Shield und NordVPN zu verwenden.

Durch den Einsatz einer, einiger oder aller Lösungen (je nach Bedarf) können Sie Ihr VPN in kürzester Zeit zum Laufen bringen.

Verwandte Anleitungen zum Auschecken:

  • VPN vom Administrator blockiert? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können
  • UPDATE: VPN-Fehler 809 unter Windows 10
  • So beheben Sie die Fehlermeldung VPN-Authentifizierung fehlgeschlagen
War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie