Was ist das RAM-Limit in Windows 10 im Jahr 2018?

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 4965
  • 1622

Wenn Sie sich gefragt haben, wie hoch das RAM-Limit in Windows 10, Windows 8.1 ist, lesen Sie unten, um die einfache Antwort auf diese Frage zu finden.
Seit Microsoft das Windows 10, 8.1-Update für Windows 8 angekündigt hat, fragen sich viele, was das war RAM-Limit in Windows 10, Windows 8.1, da dies möglicherweise von der Firma Redmond geändert wurde, da das neue Update eine Menge Dinge ändert. Der durchschnittliche Joe-Benutzer wird mit nur wenigen RAMs zufrieden sein, aber Filmemacher, Ingenieure, Ärzte und viele andere spezialisierte Jobs erfordern viel Rechenleistung.

Auf der anderen Seite erwarteten viele, dass Windows 10 noch mehr RAM-Leistung unterstützt, da das Betriebssystem einige schwere Apps auf den Tisch bringt - wie zum Beispiel Mixed Reality-Apps. Das RAM-Limit unter Windows 10 hat sich tatsächlich erhöht und erreicht für Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise 2 TB GB.

RAM-Limit in Windows 10, Windows 8.1

Im obigen Bild sehen Sie die maximalen RAM-Grenzwerte für den physischen Speicher für Windows 10 und Windows 8, die auch für Windows 8.1 gleich sind. Sie sind wie folgt:

  • RAM-Grenzen in Windows 10, Windows 8.1 Enterprise - 4 GB auf x86, 512 GB auf x64
  • RAM-Grenzen in Windows 10, Windows 8.1 Professional - 4 GB auf x86, 512 GB auf x64
  • RAM-Grenzen in Windows 10, Windows 8.1 - 4 GB auf x86, 128 GB auf x64

Der folgende Screenshot listet das RAM-Limit für Windows 10 auf:

Sie müssen bei dieser offiziellen Erklärung auch vorsichtig sein, wie sich Grafikkarten und andere Geräte auf die Speicherbeschränkungen auswirken:

Geräte müssen ihren Speicher unter 4 GB zuordnen, um mit nicht PAE-fähigen Windows-Versionen kompatibel zu sein. Wenn das System über 4 GB RAM verfügt, ist ein Teil davon entweder deaktiviert oder wird vom BIOS über 4 GB neu zugeordnet. Wenn der Speicher neu zugeordnet wird, kann X64 Windows diesen Speicher verwenden. X86-Clientversionen von Windows unterstützen keinen physischen Speicher über der 4-GB-Marke, sodass sie nicht auf diese neu zugeordneten Regionen zugreifen können.

Jede X64 Windows- oder X86 Server-Version kann. X86-Clientversionen mit aktiviertem PAE verfügen über einen verwendbaren physischen Adressraum von 37 Bit (128 GB). Die von diesen Versionen auferlegte Grenze ist die höchstzulässige physische RAM-Adresse, nicht die Größe des E / A-Speicherplatzes. Das bedeutet, dass PAE-fähige Treiber tatsächlich physischen Speicherplatz über 4 GB nutzen können, wenn sie möchten. Beispielsweise könnten Treiber die "verlorenen" Speicherbereiche über 4 GB zuordnen und diesen Speicher als RAM-Disk verfügbar machen.

Obwohl Windows 10 mehr RAM unterstützt, können Computer manchmal nicht auf alles zugreifen. Wenn Sie dasselbe Problem haben, lesen Sie in diesem Handbuch nach, was Sie tun können, wenn Windows 10 nicht den gesamten Arbeitsspeicher liest.

Was ist mit dir? Läufst du ein Monster einer Maschine auf deinem Gerät? Was ist Ihr RAM-Limit in Windows 10, Windows 8 und Windows 8.1??

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • So beheben Sie Speicherlecks in Windows 10
  • Die 4 besten RAM-Optimierer für Windows 10, damit Ihr Computer schneller läuft
  • 5 besten Speicherreiniger für Windows 10 zur Erhöhung der Computergeschwindigkeit
  • Top Windows 10 Optimizer Software für einen schnelleren PC

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2013 veröffentlicht und seitdem auf Frische und Genauigkeit aktualisiert.

  • Fenster 10
  • Windows 8.1
  • Windows 8.1 Tipps



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie